Hot Stories

HOT or NOT? Lena Dunham im rosaroten Fluffy-Tortenlook bei den Emmys 2014

Von Stephanie am Dienstag, 26. August 2014 um 10:41 Uhr

Irgendwie bekommt man beim Anblick von Lena Dunhams Look auf den Emmys 2014 Lust auf ein Stück kalorienreiche Erdbeersahnetorte. Aber ist ihr Giambattista-Valli-Outfit wirklich cool oder hat der Girls-Star mal schön danebengegriffen? Wir möchten Ihre Meinung wissen!

Hot?
Not?

Millionen Rüschen im rot-rosa Farbverlauf, dazu eine hochgeschlossene, brave Kurzarmbluse. Der Giambattista-Valli-Look, den Lena Dunham ("Girls") auf den Emmys 2014 über den Red Carpet führte, liefert hotten Diskussionsstoff.

Dunham, die ja bekanntlich ein "Anti-Pants-Girl" ist, sieht aus wie eine Mischung aus braver Lehrerin und über-die-Brooklyn-Bridge-laufender Carrie Bradshaw. Ganz schön mutig, dass Dunham den Rüschenlook wählt! Denn die Millionen Tüll-Bahnen sind nicht gerade ein Figur-Schmeichler. Aber ist ihr ja egal - sie hält sich ja bekanntlich nicht an irgendwelche Red-Carpet-Rules oder Body-Regeln.

So, jetzt sind Sie allerdings gefragt: Ist Lenas Look absolut Red-Carpet-cool oder doch eher Klorollenhalter-mäßig-daneben-gegriffen? Ihr Beauty-Geheimnis hat sie übrigens auch verraten: „Ich wasche meine Haare einen Tag lang nicht, strähnig sieht es einfach viel besser aus."