Hot Stories

Hugh Jackman - Ist der Hautkrebs zurück?

Von Claudia am Dienstag, 28. Oktober 2014 um 12:10 Uhr
„Bitte bitte bitte benutzt Sonnencreme!" Mit dieser Bitte wendet sich Hugh Jackman nicht zum ersten Mal an die Öffentlichkeit. Und der Schauspieler spricht aus Erfahrung. Er musste sich jetzt offenbar zum dritten Mal wegen Hautkrebs behandeln lassen...

Hugh Jackman (46) musste in den letzten Monaten so einiges durchmachen. Seit November 2013 wurden bei dem Schauspieler drei bösartige Muttermale gefunden und entfernt. Wie einer seiner Sprecher bestätige, musste er sich vor kurzem zum dritten Mal unters Messer legen - Jackman ginge es nach der Behandlung aber gut. 

Den ersten Gang zum Hautarzt hat der 46-Jährige allerdings seiner Frau Deborra Lee Furness zu verdanken. Sie bat ihn, sich einmal gründlich untersuchen zu lassen: „Sie hatte sowas von Recht! Ich hatte ein Basaliom!", erklärte er damals.

Bei der Filmpremiere seines neuen Films „X-Men: Days Of Future Past" in Beijing erklärte er offen, dass er sich vermutlich noch mehrere Male operieren lassen muss - der Krebs in seinen Genen stecke. „Man kann es ja verhindern, aber man muss natürlich regelmäßig zur Kontrolle gehen. Manchmal bin auch ich typisch Mann - ein bisschen faul und so, aber in diesem Fall überhaupt nicht."

Gut, dass seine Frau offenbar ein Auge auf seine Gesundheit hat! 

Themen
Muttermale,
Bösartig,
Hautkrebs,