Hot Stories

Hugh Jackman: Rubbellos-Motivation

Von Anna am Mittwoch, 20. August 2014 um 11:17 Uhr

Mit wem wir wirklich gerne mal zusammenarbeiten würden? Hugh Jackman! Dem Schauspieler ist nämlich nichts wichtiger, als dass seine Kollegen sich am Arbeitsplatz pudelwohl fühlen. Dafür hat er sich allerdings eine ziemlich interessante Methode ausgedacht...

„Wer hat noch nicht, wer will noch mal?!“ - Wir können uns schon bildlich vorstellen, wie Hugh Jackman (45) am Set seiner Filme die Crew zusammentrommelt. Wofür? Rubbellose für alle!

250.000 Dollar für Rubbellose

Ja, Sie haben richtig gelesen. Der 45-Jährige verteilt an seinen Filmsets regelmäßig Lose. Warum? Er will einfach für gute Laune sorgen. Verdammt coole Aktion, Hugh! Im Laufe seiner Karriere soll er für dieses kleine, aber offenbar sehr kostspielige Hobby satte 250.000 Dollar (!) ausgegeben haben. 14 Jahre geht das nun schon so. Die Crewmitglieder dürfte es freuen...

Das ganz große Los hat bisher allerdings noch keiner gezogen, verriet der Manager des Schauspielers gegenüber der britischen Zeitung "The Sun": „Natürlich hatten wir mal hier und da einen Gewinner, aber keiner hat den ganz großen Coup gelandet - noch nicht." Damit die Wahrscheinlichkeit nun steigt, dass endlich mal jemand einen Gewinn erzielt, soll Hugh Jackman bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Pan" mehr Lose als je zuvor verteilen...

Bei so viel guten Fee-Qualitäten würden wir Hugh am liebsten als Tinker Bell in der neuen "Peter Pan"-Verfilmung sehen!

Themen
Rubbellose,
Filmset,
Pan,
Crew,
Lose,
250.000 Dollar,
Peter Pan,
Tinker Bell