Hot Stories

Hurra! Beyoncés Baby ist da

Von GRAZIA am Sonntag, 8. Januar 2012 um 11:14 Uhr

Endlich! Nach all den wilden Spekulationen der letzten Wochen ist es nun sicher, dass Beyoncé ihr erstes Baby - ein Mädchen namens Ivy Blue Carter - zur Welt gebracht hat. Zumindest fast, denn diesmal hat auch Freundin Rihanna via Twitter gratuliert ...

"Willkommen auf der Welt Prinzessin Carter! Alles Liebe, Tante Rih", twitterte Rihanna als Glückwünsche zum neugeborenen Baby. Eine nette Geste von der Sängerin für Beyoncé und Jay-Z – und auch für uns! Endlich stammen die Nachrichten aus zuverlässigen Quellen.

Schon seit Wochen geistern wilde Gerüchte über die Geburt durch’s Netz, einen angeblichen Babynamen gab es auch schon.

Doch diesmal scheint der Baby-Alarm kein falscher Alarm zu sein – auch seriösere Medien, wie die New York Daily News vermelden die freudige News inklusive Infos, wie dieser:

Beyoncé soll am 7. Januar unter dem Namen Ingrid Jackson in das New Yorker Lenox Hill Hospital ihr erstes Baby zur Welt gebracht haben. Es soll ein Mädchen sein, das auf den Namen Ivy Blue Carter hört.

Auch wir gratulieren den frischgebackenen Eltern ganz herzlich und hoffen bald ein erstes Foto der Kleinen zu sehen – und, dass es diesmal kein falscher Alarm war ...

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!