Hot Stories

Ist Google der neue Trendsetter?

Von Claudia am Montag, 4. Mai 2015 um 11:55 Uhr
Google sieht, hört und weiß alles! Und jetzt erklärt uns der Suchmaschinenriese auch noch, was beim Shoppen demnächst in unsere Einkaufstüten wandert. Wir sagen nur: Tüllröcke und Jogginghosen...

Also eigentlich haben wir uns immer auf die angesagtesten Designer verlassen, wenn es um die Modetrends geht. Doch ab jetzt hat auch Google ein Wörtchen mitzureden. Denn zum ersten Mal wertete das Unternehmen sechs Milliarden Suchanfragen aus, die die User (also auch Sie) in die Suchmachschine eingegeben haben.

Et voilà, am meisten wird tatsächlich nach Jogginghosen und Tüllröcken gesucht. Moment mal! Die Jogginghose als neuer Trend? Hm, auf den Laufstegen dieser Welt haben wir tatsächlich eher etwas anderes gesehen. Aber auch Palazzohosen (Pants mit weitem Bein) und Midi Skirts wurden ziemlich häufig eingegeben und das enstspricht sogar dem akutellen Trend.

Doch auch das weiße Spitzen-Dress (Festival-Saison olé!) und der weiße Jumpsuit scheinen bei den Usern ziemlich beliebt zu sein. Leider gehören laut Google allerdings auch Shirts mit Emoji-Aufdrucken zu den absoluten Must-Haves (äh, nein!)

Google hat sogar herausgefunden, von welchen Kleidungsstücken wir uns demnächst verabschieden dürfen. Angeblich können wir unsere geliebte Skinny-Jeans schon demnächst aus dem Schrank verbannen.

Na, ob die Google-Trend-Prognose tatsächlich so wasserdicht ist? Außerhalb unserer Kuschelzone (Bett und Sofa), werden wir auf jeden Fall weiterhin eher auf die Jogginghose verzichten...

Themen
Auswertung,
User,
Midi-Skirt,
Tüllröcke,
Laufstege