Hot Stories

Ivanka Trump: Ihre große Hoffnung

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 1. September 2021 um 10:49 Uhr

Von Donald Trumps Ivanka ist seit der Wahlniederlage des Unternehmers kaum noch etwas zu hören. Das hat laut einer Insiderin auch einen ganz speziellen Grund...

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍 

Nicht nur Melania Trump ist nach der Wahlniederlage ihres Mannes Donald und dem damit verbundenden Auszug aus dem Weißen Haus komplett aus der Öffentlichkeit verschwunden, auch ihre Schwiegertochter und die ehemalige First Daughter Ivanka lebt mit ihrem Mann Jared Kushner und den drei gemeinsamen Kindern seit einigen Monaten zurückgezogen in Miami, Florida. Auf der Geburtstagsparty ihres Vaters vor einigen Wochen oder als Unterstützung bei seinen politischen Auftritten fehlte von der 39-Jährige jede Spur. Nun hat eine Insiderin auch den Grund für das Fernbleiben der Unternehmerin aus der Öffentlichkeit und der Politik ausgeplaudert und alle Details dazu lest ihr jetzt.

Diese tagesaktuellen Angebote solltet ihr nicht verpassen:

Insider verrät: Gründe für Ivanka Trumps Rückzug

Momentan ist Donald Trump wieder politisch voll aktiv und hält Reden, Interviews und Co. Während noch vor vier Jahren seine Tochter Ivanka an seiner Seite gestanden hätte, lässt sich diese nicht mehr blicken. Laut der Cousine des Immobilienmoguls, Mary L. Trump, die nach dem Bestseller "Zu viel und nie genug: Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf" ein neues Buch namens "The Reckoning: Our Nation's Trauma and Finding a Way to Heal" auf den Markt gebracht hat, steckt hinter diesem Verhalten ein ganz bestimmter Grund. Gegenüber dem "Business Insider" verriet die Autorin und Psychologin: "Ich glaube, sie und ihr Mann sind eher daran interessiert, lange genug wegzubleiben, in der Hoffnung, dass die Leute vergessen, was für schreckliche Menschen sie sind, und dann haben sie diese Fantasie, dass sie in der Lage sein werden, wieder in die New Yorker High Society aufzutauchen oder so." Es bleibt abzuwarten, ob die Menschen in den USA den Ruf der beiden so schnell vergessen werden...


©Getty Images

Diese News könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen