Hot Stories

Ivanka Trump: Jetzt ist es raus!

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 2. Juni 2021 um 10:18 Uhr

Seit dem Ende der Präsidentschaft ihres Vaters Donald Trump hört man so gut wie gar nichts mehr von Ivanka. Warum sie sich komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, verraten wir euch nun.

Es ist mittlerweile über vier Monate her, dass Donald Trump das Weiße Haus verlassen musste und Joe Biden als neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika dort einzog. Während sich der Immobilienmogul trotz der heftigen Kritik gegenüber seiner Person nicht aus der Öffentlichkeit zurückzieht und schon eine erneute Kandidatur 2024 mit seinen republikanischen Verbündeten plant, sieht es bei den Frauen in der Familie Trump anders aus. Nicht nur Melania hat sich in dem familiären Luxusressort Mar-a-Lago zurückgezogen, auch Tochter Ivanka hat sich seit Ende Januar kaum zu Wort gemeldet. Warum und was sie aktuell treibt, decken wir nun auf!👀

Diese Hot Stories könnten euch auch interessieren:

Ivanka Trump: DAS macht sie aktuell

Zweimal hat sich Ivanka Trump seit dem Machtwechsel in den USA auf Instagram gemeldet – einmal bei ihrer ersten und dann auch bei ihrer zweiten Corona-Impfung. Doch bis auf diese kurzen Posts hüllt sich die Frau von Jared Kushner in Schweigen und lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern Arabelle Rose, Joseph Frederik und Theodore James zurückgezogen in einem Apartment im Arte-Surfside-Komplex in Miami. Vermehrt sieht man die 39-Jährige beim Sport oder bei Strandspaziergängen mit ihrem Liebsten, doch auf politischen Events oder anderen öffentlichen Veranstaltungen wird sie vermisst. Der Grund für den extremen Lebenswandel, der sich auch in ihrem entspannten Kleidungsstil widerspiegelt, könnte mit den zahlreichen Skandalen um den Trump-Clan wie beispielsweise dem Amtsenthebungsverfahren von ihrem Vater Donald oder die Vorwürfe wegen Steuerhinterziehung begründet werden, von denen sich die ehemalige First Daughter distanzieren will, bis Gras über die ganze Sache gewachsen ist. Schließlich hat sie selbst in der Vergangenheit angedeutet, dass auch sie sich eine politische Karriere vorstellen könnte. Damit das jedoch klappen kann, braucht sie das entsprechende Image, an dem sie aktuell scheinbar feilt. 

Diese spannenden Themen solltet ihr euch auch nicht entgehen lassen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen