Hot Stories

Jamie Hince fühlt sich in Fashion Welt unwohl

Von GRAZIA am Montag, 5. März 2012 um 10:41 Uhr

Für einen Platz in der Front Row einer Stella McCartney Show würden viele Fashionistas alles tun. Jamie Hince fliegen die Einladungen zu den heißesten Modeschauen als Ehemann von Stilikone Kate Moss nur so zu, trotzdem fühlt er sich in der ersten Reihe ziemlich unwohl…

"Manchmal frage ich mich wirklich, was ich eigentlich in der ersten Reihe einer Stella McCartney Show tue", verriet Kate Moss' Ehemann Jamie Hince nun gegenüber der Britischen GQ. Eine Frage, auf die es eine ganz einfache Antwort gibt: Er ist der Gatte eines Supermodels und weltweiten Stilikone.

Doch das heißt noch lange nicht, dass Kates Revier auch seins ist und daraus macht er knapp ein Jahr nach der Hochzeit keinen Hehl mehr: "Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich ein wenig unwohl fühle, wenn ich darüber nachdenke, wo dieses ganze Mode-Ding herkommt. Ich frage mich immer wieder: 'Was zum Teufel mache ich eigentlich hier!?'"

Doch etwas Gutes kann er dem verrückten Modezirkus doch abgewinnen: Die Partys. "Die kann man sich doch nicht entgehen lassen", scherzt der feierfreudige Brite. Dafür lässt er dann auch die Fashion Shows über sich ergehen…

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!