Hot Stories

Jana Beller kam nicht zur Fashion Week in Berlin

Von GRAZIA am Montag, 11. Juli 2011 um 19:06 Uhr

Über den Laufsteg im Mercedes-Benz Fashion Week Zelt am Brandenburger Tor liefen so einige GNTM-Models, nur ein fehlte gänzlich: Die diesjährige Siegerin Jana Beller. Dabei war die 20-jährige "Germanys Next Topmodel"-Gewinnerin von vielen Designern gebucht.

Keine Spur von Jana Beller bei der großen Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. “Persönliche und terminliche Gründe”, lautet die knappe Begründung von ihrem Management. Zahlreiche Termine hat die GNTM-Erstplatzierte abgesagt.

Designer sind enttäuscht von Jana: "Sie war angefragt und hat aufgrund eines zehnmal so gut bezahlten Jobs abgesagt”, ließ die Agentur von Designer Guido Maria Kretschmer gegenüber der Zeitschrift "in" verlauten. Dafür zeigten sich die diesjährige GNTM-Zweitplatzierte Rebecca Mir und Sara Nuru, die Siegerin der vierten Staffel, als heimliche Stars der Fashion Week. Beide liefen gleich auf den Schauen mehrerer Designer.

Nur GNTM-Juror Thomas Rath nimmt Jana in Schutz: “Jana ist krank, liegt im Bett. Ich bin superenttäuscht, sie hier nicht laufen zu sehen, aber am meisten tut mir Jana selbst leid, es wäre ihr erster toller Auftrag gewesen”, sagte er zur "Bild".

Wir drücken Jana die Daumen, dass sie bis zur nächsten Fashion Week im Januar wieder fit ist!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...