Hot Stories

Jennifer Aniston: Kuckuck, was blitzt denn da?!

Von Corinna am Dienstag, 9. September 2014 um 15:34 Uhr

Brrrr, da friert aber jemand: Dass Jennifer Aniston beim Toronto Film Festival kalt war, konnte jeder sehen – sie trug nämlich keinen BH…

Eigentlich setzt Jennifer Aniston (45) auf dem Red Carpet ja auf classy styles. Ihre Outfits sind meistens zwar ein bisschen, öh, langweilig, aber immer stilvoll. Tiefe Beinschlitze und Busen-Blitzer überließ sie bisher Kolleginnen wie Kim Kardashian oder Rihanna.

 

Bei der Premiere zu ihrem neuen Film „Cake“ beim Toronto Film Festival allerdings trug sie jetzt einen sexy durchscheinenden Dress, der absolut nichts der Phantasie überließ. So konnten alle sehen, dass es in Toronto gerade ziemlich kalt ist...

 

Kein Wunder, dass alle (inklusive ihr Verlobter Justin Theroux) wie gebannt auf ihr pralles Dekollete starrten! BH vergessen – oder volle Absicht? Will Jennifer mit dem frechen Blitzer vieleicht von den aktuellen Babygerüchten ablenken? Wäre ja ganz schlau! Nach dem Motto: Wenn alle auf die Brust starren, schaut keiner auf den Bauch…

 

Es wird aktuell nämlich wieder mal gemunkelt, dass sie schwanger sei, weil sie vor Kurzem mit einem kleinen Bäuchlein gesichtet wurde. Jennifer ist schwer genervt von den Gerüchten. Sie hat keine Lust mehr, ständig über Hochzeit und Kinder zu reden. „Ich finde es nicht gerecht, so unter Druck gesetzt zu werden“, beschwerte sie sich kürzlich in einem Interview. 

 

Wer übrigens trotzdem einen Blick auf Jens Körpermitte warf, sah keine Spur von einer Babykugel. Hatte sie neulich wohl einfach nur einen Burger zu viel…