Hot Stories

Jennifer Lopez wurde für tot erklärt

Von Claudia am Mittwoch, 16. April 2014 um 11:55 Uhr
Jennifer Lopez (44) wurde fälschlicherweise für tot erklärt.

Wie bitte? Jennifer Lopez wurde für tot erklärt? Offenbar wurde im Internet die Nachricht verbreitet, dass die 44-Jährige gestorben sei. Ziemlich geschmacklos! 

Wie "Hollywood Life" berichtet, soll sich in kurzer Zeit der Twitter-Hashtag "RIPJenniferLopez" verbreitet haben. Doch die Sängerin ist ganz offensichtlich gesund und lebendig. Doch warum sollte jemand eine so fürchterliche Nachricht verbreiten, obwohl sie nicht stimmt? 

Diese Frage können sicher nur diejenigen beantworten, die diese Unwahrheiten in die Welt setzen. Und offenbar handelt es sich um einen Trend, der sich zunehmend verbreitet. Immer mehr Prominente werden Opfer eines solch makaberen Scherzes - zuletzt wurde Quentin Ross, NBA-Profispieler, für tot erklärt. 

Inzwischen sollten alle mitbekommen haben, dass die Sängerin noch am Leben ist. Fraglich ist nur, ob sie über diesen Witz lachen konnte. 

Themen
lebendig,
Scherz