Hot Stories

Jens Spahn: Strenge Forderung für Reiserückkehrer

Von Hannah am Dienstag, 27. Juli 2021 um 10:12 Uhr

Aktuell steigt die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland stetig an, was vor allem auf die Delta-Mutante des Coronavirus zurückzuführen ist und nun dazu führte, dass Jens Spahn strenge Maßnahmen für Reiserückkehrer aus allen Ländern fordert...

Nachdem die Inzidenzen noch vor wenigen Wochen von Tag zu Tag gesunken sind und der Wert teilweise sogar im einstelligen Bereich lag, war die Hoffnung auf einen Sommer mit geringen Einschränkungen groß, doch zu diesem Zeitpunkt war noch nicht klar, welche Auswirkungen die ansteckendere Delta-Mutante des Coronavirus mit sich bringt. So steigt die Sieben-Tage-Inzidenz seit nun knapp drei Wochen wieder an und am heutigen Dienstagmorgen liegt sie bei einem Wert von 14,5, wie es aus dem Dashboard des Robert Koch-Instituts hervorgeht. Vielen steht ein langersehnter Urlaub bevor, der in den vergangenen Monaten aufgrund der Pandemie ins Wasser fiel. Doch die Lage spitzt sich zu: Seit Mitternacht sind die beliebten Reiseziele Spanien und Niederlande offiziell zum Corona-Hochinzidenzgebiet ernannt worden, was zusätzliche Auflagen bei der Einreise nach Deutschland bedeutet. Wer aus einem Hochinzidenzgebiet kommt und nicht vollständig geimpft oder genesen ist, muss für zehn Tage in Quarantäne, kann diese durch einen negativen Test nach fünf Tagen verkürzen. Nun fordert Jens Spahn allerdings verschärfte Maßnahmen für alle Reiserückkehrer, egal woher sie kommen...

Drei weitere spannende Artikel für dich: 

Gesundheitsminister Spahn fordert schnellstmöglich Regel-Verschärfungen

Droht nun jedem eine erschwerte Einreise nach Deutschland? Berichten der Funke Mediengruppe zufolge plant die Bundesregierung strengere Regeln für alle ReiserückkehrerUnabhängig davon, von wo oder wie man eingereist ist, könnte schon bald ein negativer Corona-Test zur Pflicht werden, wie Jens Spahn fordert. Bislang gilt die Testpflicht nur für Einreisende aus Hochrisikogebieten, die nicht vollständig gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen sind. Das Gesundheitsministerium wolle "eine schnellstmögliche Ausweitung der Testpflichten bei Einreise" einführen. Die Abstimmungen in der Regierung über diese Regelung laufen auf Hochtouren, denn die Meinungen sind gespalten – so sei im Kabinett bisher vor allem Justizministerin Christine Lambrecht gegen die Verschärfungen und halte diese für unverhältnismäßig. Über das Ergebnis werden wir dich selbstverständlich informieren...

© iStock/ circle creative studio

Hast du diese News schon entdeckt?

Themen