Hot Stories

Jesse James flieht aus Sex-Rehab

Von GRAZIA am Dienstag, 6. April 2010 um 12:16 Uhr

Seine guten Vorsätze hielten nicht einmal eine Woche. Jesse James hat die Sex-Therapie in der Sierra Tucson-Klinik abgebrochen.

Erst letzte Woche hat sich der 40-jährige Biker wegen "persönlicher Probleme" in die Rehab einweisen lassen. Immer wieder soll er in dieser Zeit versucht haben, mit Sandra Bullock in Kontakt zu treten. Doch die Schauspielerin blieb hart. Keine Chance für ihren treulosen Ehemann.

Ein Insider sagte dem Internetportal "Radaronline.com": "Jesse will unbedingt seine Ehe retten. Er würde alles dafür tun, um Sandra zu sehen oder zu sprechen. Sie lehnt aber seine Anrufe ab." Deswegen soll er nun regelrecht aus der Rehab geflohen sein. Und Sandra? Sie verschanzt sich weiterhin in ihrem Haus in den Hollywood Hills und denkt über die Zukunft nach. Zu einem Gespräch mit Jesse ist sie noch nicht bereit. Und es ist gut möglich, dass bald nur noch die Scheidungsanwälte reden.