Hot Stories

Jesse James veröffentlicht Statement

Von GRAZIA am Freitag, 19. März 2010 um 10:05 Uhr

Was für eine Achterbahn der Gefühle!

Erst erstritt sich Sandra Bullock das lang ersehnte Sorgerecht für Sunny, Jesse James' Tochter aus einer früheren Beziehung. Kurz darauf machte sie ihrem Mann Jesse James vor Millionen von Zuschauern eine Liebeserklärung: „Ich Liebe dich so sehr. Und du bist so heiß. Ich will dich!“ hauchte die Schauspielerin.

Wenig später gewann die Schauspielerin dann auch noch einen Oscar als beste Hauptdarstellerin. Ihr Ehemann Jesse James zeigte sich von seiner Frau beeindruckt: „Sie raubt mir den Atem“, ließ er die Reporter am roten Teppich wissen. Das Paar wirkte total verliebt und konnte den ganzen Abend die Finger nicht von einander lassen.

Eine glückliche Familie, eine wundervolle Ehe, beruflich am Zenit ihrer Karriere – Sandras Welt schien perfekt. Niemand konnte ahnen, dass diese Welt eine Woche später bereits in Trümmern liegen würde.

Am vergangenen Montag informierte Sandras Agent sie darüber, dass eine Zeitschrift pikante Details über eine Affäre ihres Mannes veröffentlichen werde. Sandra zog es den Boden unter den Füßen weg. Angeblich hatte sie nicht das geringste geahnt. Noch am selben Abend zog sie aus der gemeinsamen Villa aus.

Jesse James' angebliche Geliebte, eine junges Fotomodell, ließ die Presse indes wissen, dass sie seit elf Monaten eine Affäre mit dem verheirateten Motorrad-Fan habe. Noch am 14.März sollen die beiden anzügliche SMS ausgetauscht haben.

Nun veröffentlichte James ein Statement:

"Diese Sache hat meine Frau und meine Kinder schlimmer verletzt und gedemütigt, als man es sich vorstellen kann. Ich bin sehr traurig, dass ich ihnen das zugefügt habe. Es tut mir sehr leid. Ich hoffe, sie können mir eines Tages vergeben."

Bullock, die in diesen Tagen in Europa Werbung für ihren neuen Film machen sollte, hat alle Termine aufgrund "unvorhergesehener familiärer Gründe" abgesagt.

Sandra ist für ihr großes Herz bekannt. Ob sie ihrem Mann diesen Vertrauensbruch verzeihen kann, ist jedoch fraglich. Genau wie Jesses Treue-Fähigkeit.