Hot Stories

Jessica Albas Mummy-Geheimnisse

Von Mirjana am Montag, 23. Juni 2014 um 15:23 Uhr

Wie erziehen eigentlich Hollywood-Starlets ihre Kinder? Jessica Alba setzt auf den Mix zwischen streng und liebevoll. Wie sie ihren beiden zuckersüßen Girls Benehmen beibringt erfahren Sie hier.

Erinnern Sie sich noch? Leg den Ellenbogen nicht auf den Tisch, die Serviette gehört auf den Schoß und niemals mit vollem Mund reden! Das sind wohl bis heute die typischen Mami-Ermahnungen – zumindest bei den Familien, wo Servietten zum Standard gehören. Wie bei Jessica Alba, bei der bestimmt die gebügelten Stoffstückchen auf ihren Einsatz warten.

Die Schauspielerin möchte nämlich zwei kleine Damen heranziehen. Ihre Beiden Töchter Honor (6) und Haven (2) bekommen von Mummy und ihrem Ehemann Cash Warren strenge Regeln. Gegenüber der Zeitschrift 'Us Weekly' erzählt sie: „Ich spreche mit ihnen darüber, was angemessen ist und was nicht. Zum Beispiel, wenn man einen Rock trägt, gerade mit Unterwäsche, muss man sitzen wie eine Dame." ob die zweijährige Haven das versteht?

Die kleinen Alba-Girls werden zu Damen erzogen

Bild: Instagram/Jessica Alba

 

Alba ist es außerdem wichtig, dass ihre Mädchen selbstbewusst aufwachsen und sich nicht unter Druck gesetzt fühlen, einem bestimmten Bild zu entsprechen. Sie sagte im Interview: „Meine Mutter ist eine selbstbewusste Frau. Der Schwerpunkt lag immer auf innerer Schönheit, als ich aufwuchs. Ich erzähle meinen Mädchen, wie wunderschön sie sind und wie sehr ich sie einfach Liebe. Sie haben fabelhafte Bäuchlein. Ich kitzele und küsse sie ständig."

 

Die Happy-Family-Bilder auf Instagram zeigen, dass Jessicas Erziehungs-Strategie offenbar aufgeht – zumindest sehen die Alba-Girls wirklich glücklich aus.

Themen