Hot Stories

Jessie J.: Emotionale Worte über den Verlust ihres Babys

Von Hannah am Donnerstag, 25. November 2021 um 09:32 Uhr

Sängerin Jessie J. hatte sich dazu entschieden, Mutter zu werden, ganz ohne Partner. Doch nun hat die 33-Jährige ihr ungeborenes Baby verloren, wie sie es in einem emotionalen Post auf Instagram mit ihren Fans teilte.

Die Nachricht, dass Sängerin Jessie J. ein Kind erwartet hat, kam für viele überraschend, denn sie hielt ihre Schwangerschaft bislang aus der Öffentlichkeit raus. Die Power-Frau entschied sich dazu, alleine ein Baby zu bekommen, ganz ohne Partner, was sehr bemerkenswert ist und viele Frauen dazu motiviert, ihr Glück nicht von anderen Menschen abhängig zu machen. "Ich habe mich entschieden, selbst ein Baby zu bekommen. Denn das ist alles, was ich je wollte und das Leben ist kurz. Schwanger zu werden war an sich schon ein Wunder und eine Erfahrung, die ich nie vergessen werde und von der ich weiß, dass ich sie wieder machen werde", so die Sängerin. Im gleichen Zuge teilte sie via Instagram mit, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hat. Nur einen Tag vor ihrem nächsten großen Auftritt kam die traurige Diagnose, dass das Herz ihres ungeborenen Kindes aufgehört hat zu schlagen. Mit diesem traumatischen Erlebnis zieht sich die 33-Jährige jedoch nicht zurück, sondern zeigt sich viel mehr transparent und wendet sich mit emotionalen Worten an die Öffentlichkeit.

Jessie J. wendet sich mit einem bewegenden Post an ihre Fans

Auf Instagram teilte Jessie J. ein Foto von sich, auf dem sie einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand hält. Mit den Worten: "Gestern Morgen habe ich noch mit einem Freund gelacht und gesagt: 'Im Ernst, wie soll ich morgen Abend meinen Gig in L.A. überstehen, ohne dem ganzen Publikum zu sagen, dass ich schwanger bin?", beginnt die Sängerin ihr emotionales Statement zu der tragischen Fehlgeburt. "Gestern Nachmittag fürchtete ich mich vor dem Gedanken, den Gig zu überstehen, ohne zusammenzubrechen... nachdem ich zum dritten Ultraschall gegangen war und mir gesagt wurde, dass es keinen Herzschlag mehr gibt", heißt es weiter. Damit macht sie deutlich, dass viele Frauen dieses schreckliche Szenario durchleben müssen und das niemand damit alleine ist. Anstatt sich eine Auszeit zu nehmen, hat sich Jessie J. dazu entschieden, ihren geplanten Auftritt nicht abzusagen: "Ich habe zwei Auftritte in zwei Jahren hinter mir und meine Seele braucht das. Heute umso mehr. Ich weiß, dass einige Leute denken werden, dass ich den Auftritt einfach absagen sollte. Aber in diesem Moment habe ich Klarheit über eine Sache. Ich habe angefangen zu singen, als ich jung war, aus Freude, um meine Seele zu füllen und um mich selbst zu therapieren, das hat sich nie geändert und ich muss das auf meine Weise verarbeiten." Die Sängerin spricht mit ihren ehrlichen Zeilen sämtlichen Frauen aus der Seele und macht deutlich, dass man die Hoffnung nach solch einem Verlust nicht aufgeben sollte – "Ich stehe immer noch unter Schock, die Traurigkeit ist überwältigend. Aber ich weiß, dass ich stark bin und ich weiß, dass ich es schaffen werde".