Hot Stories

Jetzt spricht Casper Smart: „Ich habe J.Lo nicht betrogen“

Von Anna am Dienstag, 17. Juni 2014 um 12:32 Uhr

Gute News für Jennifer Lopez! Ihr Ex-Freund Casper Smart hat sie offenbar doch nicht betrogen. Das behauptete er nun zumindest und drohte ganz nebenbei auch noch mit einer Klage. Wen der Tänzer verklagen will und warum er dabei auf Granit stößt, lesen Sie hier...  

Endlich mal smarte Worte von Casper Smart (27)! Der Ex von Jennifer Lopez (44) hat nun Klartext gesprochen und verkündete gerade: „Ich habe J.Lo nicht betrogen!“. Wie “TMZ“ berichtet sollen sich der Tänzer und die Sängerin bereits vor Monaten getrennt haben und das hatte offenbar ganz und gar nichts mit den transsexuellen Models zu tun, mit denen Casper ja angeblich etwas gehabt haben soll...

Casper Smart ist wütend

Deswegen ist der 27-Jährige zurzeit ziemlich wütend auf "TheDirty.com"! Die Webseite hatte vor Kurzem das Gerücht verbreitet, Casper hätte während der Beziehung mit J.Lo Affären mit zwei transsexuellen Models gehabt, die er angeblich auf Instagram kennengelernt hatte. Seinen heimlichen Geliebten soll er dann auch noch schmutzige Bildchen geschickt haben. Böse, böse!

Casper droht mit einer Klage

Das ließ Casper offenbar nicht auf sich sitzen und schaltete daher sofort einen Anwalt ein, der einen Brief an den Webseitenbetreiber Nik Richie schickte. Im Brief wird klargestellt: Casper Smart hat die transsexuellen Models weder getroffen, noch geküsst oder gar eine sexuelle Beziehung zu ihnen gehabt. Das Ultimatum an die Webseite: Entweder die Story wird richtig gestellt oder er wird eine Klage vor Gericht einreichen.

Das ist aber mal eine Ansage! Die aber offenbar nicht so ganz angekommen ist... Nik Richie sagte zu den Forderungen: „Casper, hol dir einen richtigen Job. Ich habe gehört Instagram stellt gerade Leute in der Compliance-Abteilung ein... Hör auf alle anderen für deine Probleme verantwortlich zu machen.“ Autsch!

Sagt Casper tatsächlich die Wahrheit oder ist die ganze Story doch nur eine Verschwörung gegen ihn? So oder so - Jennifer Lopez will jedenfalls nichts mehr von ihrem Toyboy wissen!