Hot Stories

Jetzt verteidigt sich Woody Allen: „Ich habe Dylan nicht sexuell belästigt.“

Von Claudia am Montag, 10. Februar 2014 um 14:29 Uhr
Am vergangenen Montag (03.Februar 2014) behauptete Woody Allens (77) Adoptivtochter, von ihm sexuell missbraucht worden zu sein. Jetzt wehrt sich der Filmemacher gegen die Vorwürfe.

In der letzten Woche erschien in der "New York Times" ein Brief von Dylan Farrow, der Adoptiv-Tochter von Woody Allen, in dem sie öffentlich anprangerte, von ihrem Vater sexuell missbraucht worden zu sein. Die 28-Jährige schilderte in ihren Ausführungen den Vorfall bis ins kleinste Detail und erklärte, dass sie das Geschehene bis heute nicht verarbeitet hätte.

Doch was ist wirklich dran an der brisanten Story? Wenn man dem 77-Jährigen glauben möchte, dann hat vor allem seine Ex-Frau Mia Farrow etwas mit den Aussagen von Dylan zu tun. Der berühmte Filmemacher äußerte sich nun auch öffentlich in der "New York Times" und erklärte: „Natürlich habe ich Dylan nicht sexuell belästigt." Und diese Aussagen untermauert er mit ziemlich schlüssigen Beweisen.

Woody Allens Beweise

Zunächst einmal ist Allen der Meinung, dass seine Ex sich nur an ihm rächen will, da dieser eine Beziehung mit der Adoptiv-Tocher Farrows, Soon-Yi, anfing und sie aus diesem Grund verließ. Außerdem sei Dylan damals bei einem Arzt gewesen, um ihm gegenüber zu bestätigen, dass sie nicht von ihrem Vater angefasst worden ist. Weiterhin habe er sich damals freiwillig einem Lügendetektor-Test unterzogen - und ihn bestanden. Doch Mia Farrow weigerte sich und ließ sich nicht auf einen Test ein. Ziemlich verdächtig! Inwischen haben sich auch schon Experten von der Universität Yale mit dem Fall beschäftigt. Sie halten es für „sehr wahrscheinlich", dass die damals 7-Jährige auf die Aussagen trainiert worden ist und sich somit alles um eine Einbildung handele. 

Sollten der Lügendetektor-Test oder die Aussagen der Ärzte tatsächlich ohne jegliche Manipulation zustande gekommen sein, dann ist es also möglich, dass Woody Allen ein Opfer der Rache seiner Frau geworden ist. 

Themen
Dylan Farrow,
Mia Farrow,
Soon-Yi