Hot Stories

Jill Biden: Im Alleingang

Von Julika am Donnerstag, 15. Juli 2021 um 10:56 Uhr

Normalerweise sind Jill und Joe Biden ein unzertrennliches Team. Doch nun hat sich die First Lady zu einem überraschenden Alleingang entschieden. Wir klären auf...

Jill Biden hat seit der Amtseinführung ihres Mannes Joe bereits bewiesen, wie sehr sie in der Rolle der First Lady der USA aufgeht. An der Seite ihres Gatten gab sie sich bei öffentlichen Terminen stets nahbar und zog damit bereits so einige hochrangige Staatsgäste in ihren Bann. Kein Wunder, die 70-Jährige ist eine Selfmadefrau, die ganz genau weiß, was sie will. Sie ist die erste First Lady, die selbst arbeitet und ihrem Mann zwar mit Rat und Tat zur Seite steht, jedoch auch ganz nebenbei ihre eigenen Projekte verfolgt: Sie setzt sich für kostenlose Bildung und Familien von Soldaten ein. Jill Biden scheint auch ohne ihren Mann etwas bewegen zu wollen und scheint ohne ihn bestens klarzukommen. Welchen wichtigen Termin die First Lady daher jetzt im Alleingang bestreiten wird, haben wir jetzt. 

Diese tagesaktuellen Deals solltest du dir nicht entgehen lassen:

Darum ist Jill Biden jetzt im Alleingang unterwegs

Normalerweise unterstützt der amtierende US-Präsident seine Frau mit voller Kraft, doch nun trennen sich die Wege der Bidens – allerdings nur für ein paar Tage. Denn während Joe Biden aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen in Japan nicht reisen möchte, wird Jill Biden nächste Woche für die Olympischen Spiele nach Tokio fliegen. Dort wird sie am 23. Juli an der Eröffnungszeremonie von Olympia 2021 teilnehmen, wie das Weiße Haus nun mitteilte. Nach der Absage des Präsidenten wird dies die erste Auslandsreise sein, die die First Lady alleine bestreitet. Wir sind uns sicher: So viele Augenpaare werden seit der Vereidigung ihres Ehemannes nicht mehr auf Jill Biden geruht haben. Doch die 70-Jährige wird die Bühne im globalen Rampenlicht zu nutzen wissen und sich auch im Alleingang gewohnt nahbar und herzlich präsentieren. 

©Getty Images

Diese News darfst du nicht verpassen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.