Hot Stories

Joe Biden: Geheimplan für Deutschland

Von Marvena.Ratsch am Freitag, 19. Februar 2021 um 11:43 Uhr

Nachdem die Beziehung zwischen Deutschland und den USA unter Donald Trump vier Jahre lang auf Eis lag, will Joe Biden das nun wieder ändern. Dafür verfolgt er einen strikten Plan, um das Bündnis zu stärken...

Während Donald Trump nicht sehr viel von Angela Merkels Politik hielt und nichts für die Stärkung des Bündnisses zwischen den USA und Deutschland tat – ganz im Gegenteil sogar: Er betrachtete die europäischen Länder eher als Feinde –, liegt dem neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Joe Biden, eine Menge an dem einst so engen Verhältnis. Nicht nur während seiner außenpolitischen Arbeit als Vizepräsident von Barack Obama und in seinen Reden im Wahlkampf vergangenen Sommer wurde deutlich, was er von Angela Merkels Regierung hält: "eine Frau der Prinzipien", nach seiner Amtseinführung am 20. Januar war sie auch eine der ersten ranghohen Politikerinnen aus dem Ausland, mit denen der 78-Jährige über die Coronapandemie sprach. Doch wie wird es in Zukunft zwischen den beiden Ländern weitergehen? Wir haben Joe Bidens Geheimplan für Deutschland nun aufgedeckt!👀

Das könnte euch außerdem interessieren:

Das plant Joe Biden für Deutschland

Vier Jahre sind eine lange Zeit und in dieser Phase mit Donald Trump hat das Verhältnis der früher so verbundenen Länder stark gelitten. Joe Biden hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, Schritt für Schritt das Verhältnis zwischen den Vereinigten Staaten und der Bundesrepublik zu stärken. Das Telefonat mit Angela Merkel über mögliche Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus war nur der erste von vielen Steps, mit denen der Deutschland zeigen kann, dass auf die USA wieder Verlass ist. Es folgt bereits ein Stopp des von Donald Trump angesetzten Truppenabzuges aus Deutschland und am heutigen Freitag wird der 78-Jährige einen weiteren Annäherungsversuch wagen. Der Demokrat will sich per Video zu der Münchener Sicherheitskonferenz zuschalten und dort sprechen – wobei er damit Geschichte schreibt, da vor ihm kein anderer US-amerikanischer Präsident an der Tagung teilnahm. Wir sind uns sicher: Wenn es so weiter geht, dann sind die vier Jahre Eiszeit unter Trump bald vergessen und das Vertrauen zwischen Deutschland und die USA ist wiederhergestellt. 

©Getty Images

Weitere spannende News für euch:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.