Hot Stories

Joe Biden: Sein Leben in Bildern

Von Silky am Donnerstag, 7. Januar 2021 um 16:02 Uhr

Am 20. Januar ist es so weit und Joe Biden wird zum 46. Präsident der Vereinigten Staaten. Doch wer war er davor und welche Höhen und Tiefen musste der heute 78-Jährige in seinem Leben erleben? Hier findest du alle bisherigen und aktuellen News zum Politiker…

Nach einem aufregenden und vor allem nervenzehrenden Wahlkampf wurde am 7. November 2020 bekannt gegeben, dass Joe Biden den bisherigen Posten von Donald Trump ablöst und der 46. Präsident der Vereinigten Staaten wird. Doch der Sieg wurde ihm von seinem Rivalen nicht gegönnt. Immer wieder versuchte Trump ihn diesen auszureden und hat darauf bestanden, dass er erneut die Wahl gewonnen hat. Mit dem Sturm auf das Kapitol in Washington am 6. Januar 2021, welches von Trump-Anhängern in Kraft gesetzt wurde, schoss sich der noch jetzige Präsident allerdings selbst ins Bein und wurde erst einmal für einen gewissen Zeitraum auf den sozialen Medien gesperrt. Aber nicht nur der Kampf mit Trump stellte sich als wahre Herausforderung dar. Biden musste sich in seinem Leben bereits mit mehreren Schicksalsschlägen und Hindernissen abfinden, die ihn nun allerdings nur noch stärker und vor allem sympathischer wirken lassen.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Joe Bidens tragische Vergangenheit

Geboren wurde Joseph Robinette Biden Jr. 1942 als Sohn eines Autohändlers in Pennsylvania. Bereits in seiner Kindheit erwartete ihn eine sprachliche Barriere, da er immer wieder stottern musste. Diese Einschränkung machte sich auch immer mal wieder bei seinen öffentlichen Auftritten und Debatten bemerkbar, worüber er öfters ausgelacht und verspottet wurde. Doch schwere Schicksalsschläge gehören ebenfalls zu Joe Bidens Vergangenheit. Kurz nach seinem Antritt bei der Wahl zum Senator in 1972 starb seine Ehefrau Neilia Hunter Biden und seine einjährige Tochter Naomi Biden bei einem Autounfall. In 2015 verlor er ein weiteres Kind. Sein Sohn Beau Biden, der ebenfalls Politiker war, starb an einem Gehirntumor.

Bidens erste Versuche Präsident zu werden

Auch wenn Joe Biden erst jetzt mehr in das Rampenlicht rückt, ist er für die Amerikaner schon lange kein Fremder. Tatsächlich hat der 78-Jährige schon in der Vergangenheit um den Platz des Präsidenten gekämpft. Doch leider scheiterte er dabei immer wieder. In 1988 stellte sich heraus, dass seine Wahlkampfrede gestohlen und somit nicht seine eigene war. Einen zweiten Versuch wagte er in 2008, gab allerdings bereits nach der ersten Vorwahl auf, da er nicht genügend Stimmen bekam. Ein Jahr später sollte sich seine Karriere dann aber doch noch ändern, denn Biden wurde zum Vizepräsidenten von Barack Obama ernannt. Nach der Amtszeit in 2017 wurden beide dann von Donald Trump und Mike Pence ersetzt.

Schließlich verkündete Biden in 2019 erneut, dass er an der Präsidentschaftswahl in 2020 teilnehmen möchte, welche er dann im November 2020 auch gewann. Am 20. Januar 2021 ist es so weit und Joe Biden wird offiziell zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten vereidigt.

Du willst noch mehr über Joe Biden uns sein Leben erfahren? Dann kannst du dir das Buch "Joe Biden: Ein Porträt" über Amazon für ca. 19 Euro kaufen. Weitere Infos findest du in unserer Bildergalerie.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Themen