Hot Stories

Joe Cocker ist tot

Von Claudia am Montag, 22. Dezember 2014 um 20:18 Uhr
Eine weitere Musiklegende ist tot. Joe Cocker ist im Alter von 70 Jahren gestorben.

Er war bekannt für seine markante Stimme. John Robert alias „Joe“ Cocker ist am Montag (22. Dezember) im Alter von 70 Jahren verstorben. Das bestätigte bereits sein Management. „Wir sind sehr traurig", sagte eine Sprecherin. 

Der Musiker ist vor allem für seine Songs „Unchain My Heart" und „You Are So Beautiful" bekannt. Seinen Durchbruch erlangte er allerdings mit seiner legendären Interpretation des Beatles-Hits „With A Little Help from my Friend". Diesen Song performte er auf dem Woodstock-Festival (1969).

Während der 70er Jahre hatte der Sänger mit Drogen-und Alkoholproblemen zu kämpfen. Damals erklärte er: „Drogen gab es überall, und ich stürzte mich darauf. Und wenn du erst mal in dieser Abwärtsspirale bist, dann ist es schwierig, da wieder rauszukommen. Ich brauchte Jahre, das zu schaffen."

Als er dann seine Frau Pam Baker kennenlernte, konnte Cocker sein Leben ändern. „Sie machte mir klar, dass die Leute mich immer noch singen hören wollten", erklärte er später. 

Joe Cocker litt offenbar an Lungenkrebs.