Hot Stories

John Galliano verliert Frankreichs Ehrentitel!

Von GRAZIA am Dienstag, 28. August 2012 um 15:56 Uhr

Der französische Staatspräsident François Hollande entzieht dem Designer nun den Titel „Ritter der Ehrenlegion". Diese Auszeichnung ist die ranghöchste, die Frankreich ihren Bürgern vergeben kann. Wegen der antisemitischen Äußerungen des Designers wurde ihm nun diese Ehre aberkannt.

Der Légion d'Honneur-Orden ist der ranghöchste Frankreichs und eine sehr große Ehre für den, der sie bekommt. Dem Designer John Galliano wurde dieser schon 2009 verliehen. Nach seinem judenfeindlichen Ausraster wurde ihm nun der Titel „Ritter der Ehrenlegion" entzogen. Endlich!

Lieber spät als nie: Wegen den rassistischen Beleidigungen im Februar 2011 folgten für John Galliano schon einige Konsequenzen: Er wurde als Chefdesigner bei Dior gefeuert, verlor den Posten bei seinem eigenen Label und musste eine Geldstrafe zahlen. Doch den französischen Ehrentitel behielt er – bis jetzt!

Per Dekret hat Präsident François Hollande nun das getan, was schon lange überfällig ist. Die höchste Ehre Frankreichs für einen Mann wie Galliano? Nein, für Hollande ist das unmöglich. Er holt nun das nach, was sein Vorgänger Nicolas Sarkozy versäumt hat!

Dies ist ein später, aber dafür enormer Denkzettel für John Galliano!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!