Hot Stories

John Gallianos Gerichtstermin steht fest

Von GRAZIA am Donnerstag, 12. Mai 2011 um 18:25 Uhr

Laut der Onlineseite „WWD“ muss John Galliano sich am 22. Juni vor Gericht verantworten: Der Designer wird von drei Personen beschuldigt sie beleidigt und mit anti-semitischen Ausdrücken beschimpft zu haben. Letzte Woche feuerte er seinen Anwalt Stephane Zerbib – doch wer vertritt Galliano nun vor Gericht?

John Galliano muss mit sechs Monaten Haft und einer Strafe von über 31.000 Dollar (22.000 Euro) rechnen, wenn er am 22. Juni den Gerichtssaal in Paris betritt. Und seit der Designer seinen Anwalt, Stephane Zerbib, wegen angeblicher Veruntreuung seiner Finanzen gefeuert hat, steht er ohne einen neuen Verteidiger da.
Mal sehen, ob Galliano bis dahin einen neuen Anwalt findet und, wie das Strafmass ausfällt. Und noch wichtiger: Ob er Reue zeigen wird ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...

Themen