Hot Stories

Johnny Depp & Lady Gaga für die goldene Himbeere nominiert!

Von Arzu am Donnerstag, 16. Januar 2014 um 12:15 Uhr

Es ist der am meisten gefürchtete Preis in Hollywood. Kurz vor den Oscars wird die "Goldene Himbeere" für besonders schlechte Leistungen verliehen. "Gute Chancen" haben dieses Mal Johnny Depp und Lady Gaga.

Einen Tag vor den Oscar-Nominierungen wurden auch die möglichen Gewinner der Goldene Himbeere bekannt gegeben. Ausgezeichnet werden damit u.a. die schlechtesten Filme, schlechtesten Hauptdarsteller oder das schlechteste Leinwandpaar. 

Nominiert ist zum ersten Mal Johnny Depp für seine Leistung in dem Texas-Streifen "Lone Ranger". Wenn er Pech hat, geht er als schlechtester Schauspieler aus der Veranstaltung raus. Aber auch Ashton Kutcher in seiner Rolle als Steve Jobs in "Jobs" und Adam Sandler für "Kindsköpfe" haben gute Chancen auf den Titel. Letzteren dürfte die Nominierung kaum überraschen. 2011 erhielt er für den Film "Jack and Jill" ganze 11 Nominierungen.

Als schlechtestes Leinwand-Paar haben es dieses Mal Vater und Sohn in die Liste geschafft. So sind Will Smith und Sohn Jaden für ihre Leinwand-Rolle in "After Earth" kritisiert worden. 

Auch in der Kategorie "schlechtere Schauspielerin" gibt es viele bekannte Namen, u.a. Naomi Watts für ihre Verkörperung von Lady Diana, Selena Gomez für "Getaway" und Halle Berry für "The Call - Leg nicht auf!". Einen Preis könnte dieses Jahr auch Lady Gaga erhalten - dieses Mal allerdings nicht für ihre gewöhnungsbedürftigen Outfits, sondern für ihre Nebenrolle in dem Film "Machete Kills".

Die goldene Himbeere wurde 1981 als Gegenveranstaltung zum Oscar ins Leben gerufen. Hinter dem Preis stehen über 750 Filmkritiker, Journalisten und Filmschaffende aus mehr als zwölf Ländern. 

Der Preis wird am 01. März verliehen. Mal sehen, welche Hollywood-Stars sich dieses Jahr über die Auszeichnung "ärgern" dürfen...