Hot Stories

Justin Theroux ist offenbar sehr gut bestückt

Von Claudia am Freitag, 5. September 2014 um 10:34 Uhr
Ja, ja, Männer und ihr bestes Stück sind schon so eine Sache für sich. Diskussionen um die perfekte Größe und Form musste jede Frau schon einmal erleben. In den nächsten Tagen wird man allerdings sicher nur von einem sprechen - und zwar von dem Penis von Justin Theroux!

Halten Sie sich fest! Ab jetzt dreht sich alles um das beste Stück von Justin Theroux (43). Denn offenbar soll der Verlobte von Jennifer Aniston (45) beim Dreh der amerikanischen Fernsehserie „The Leftovers" mächtig damit zu kämpfen gehabt haben. 

Er musste „ihn" verstecken

Und mächtig ist genau das richtige Stichwort. Justins Penis war den Stylisten am Set offenbar viel zu groß. Aus diesem Grund musste der Schauspieler drei (!) Hosen tragen, um IHN zu verstecken. Sie müssen jetzt lachen? Ehrlich, das ist kein Scherz! In der US-Talkshow von Conan O'Brien erklärte Justin in dieser Woche, wie verwirrt er zunächst war. „Es gab zwei Joggingszenen... als ich losging, um meine Kleidung für die zweite Szene zu holen sah ich meine Jogginghose und diese zwei Unterhosen. Ich dachte mir erst, 'Oh ich kann mir eine Hose aussuchen?'. Die Leute dort sagten mir dann, 'Nein, sie möchten, dass du alle drei trägst!‘"

Durch die drei Hosen konnte dann verhindert werden, dass sein Penis zu sehr hin und herspringt und einen zu dominanten Platz in der Szene einnimmt. Puh, ziemlich heikle Angelegenheit. Und im Gegensatz zu Jennifer erklärte Schauspielkollegin Liv Tyler (37) bereits, dass ihr das „Ding" auch schon aufgefallen sei. „Da war schon eine große Beule in seinen Hosen und es schien, als wäre das Teil überall. Da muss man dann einfach hingucken."

Fazit: Es hat alles seine Vor-und Nachteile. Aber schön das wir darüber gesprochen haben, Justin!