Hot Stories

Justin Timberlake: 10-jähriger Fan rührt ihn zu Tränen

Von Claudia am Mittwoch, 17. Dezember 2014 um 14:43 Uhr
Wenn männliche (!) Superstars total gerührt sind (erinnern Sie sich an Pharrells Schluchz-Anfall bei Oprah Winfrey), dann muss schon eine Menge passieren. Justin Timberlake hatte jetzt ebenfalls Pipi in den Augen. Grund dafür war ein 10-Jähriger!

Könnte bitte irgendjemand Justin Timberlake (34) schnell ein Taschentuch reichen?! Der Star musste sich gerade ziemlich zusammenreißen, als ihn ein kleiner Fan bei seinem Konzert im „Barclays Centre" in New York ein Geschenk überreichte.

Justin unterbrach sogar sein Konzert, um die kleine Aufmerksamkeit des 10-Jährigen direkt auf der Bühne zu öffnen.  „Hey Kleiner, das ist das beste Geschenk, das ich jemals bekommen habe. Ein Gentleman kann nie genug Fliegen besitzen." Dann trat der 34-Jährige, der mit seiner Frau Jessica Biel (32) gerade sein erstes Kind erwartet zur Seite und wischte sich eine Träne aus den Augen. 

Erst dann sprach er weiter: „Ich glaube, das werde ich an Weihnachten tragen. Ich liebe dich, Kleiner." Und Jutsin, wir lieben dich!! Dass das ehemalige N'sync-Mitglied nicht zu den härtesten Bad Boys gehört wussten wir, aber das ihn ein kleines Geschenk so aus der Bahn werfen kann...

Am Ende gestand er dann auch noch vor tausenden von Fans, dass er wirklich berührt sei: „Verdammt...das hat mich echt berührt jetzt. Du bist der coolste Typ überhaupt."

Dieses Kompliment würde der Kleine sicher nur zu gern persönlich zurückgeben!