Hot Stories

Justin Timberlake und Jessica Biel verkaufen ihre Wohnung: Bestätigen sie so das Eheaus?

Von Julika am Mittwoch, 16. Dezember 2020 um 11:13 Uhr

Schon seit Monaten kriselt es immer wieder zwischen Sänger Justin Timberlake und Schauspielerin Jessica Biel. Jetzt haben sie ihre gemeinsame Wohnung in New York verkauft – eine Bestätigung der Trennung?

Jessica Biel und Justin Timberlake führen scheinbar eine Bilderbuchehe. Doch das perfekte Image des ehemaligen Teenieschwarms bekam bereits im letzten Jahr deutliche Risse, als im Dezember 2019 Fotos des 39-jährigen auftauchten, die Justin händchenhaltend mit einer Anderen zeigten. Nach einem emotionalen Statement auf Instagram und öffentlichen Liebesbeweisen seiner Jessica Biel gegenüber schienen die Wogen geglättet zu sein. Auch ein zweites Baby, das laut Insidern die kleine Familie im Juli erweiterte, sowie die gemeinsame Abschottung von der Öffentlichkeit in Montana während der Pandemie, gab Fans die Hoffnung, Justins Fremdflirt-Tendenzen lägen endlich hinter dem Paar. Doch genau diese Corona-Isolation soll der Ehe den letzten Rest gegeben haben. Besonders die Erziehung ihres Sohnes soll laut eines gemeinsamen Freundes für immerwährenden Stress sorgen: "Sie nerven sich, sie streiten sich, sie sprechen von Trennung". Nun tauchten weitere Indizien auf, die vermuten lassen, dass die Ehe der Timberlakes lediglich noch auf dem Papier besteht.

Die Timberlakes trennen sich vom gemeinsamen Heim in New York

Das Power-Couple trennt sich von seinem Penthouse im New Yorker Bezirk Soho, das drei Zimmer und dreieinhalb Badezimmer auf rund 240 Quadratmetern vereint. Zwar stellten Justin Timberlake und Jessica Biel die Immobilie, die sie seit 2010 besitzen, bereits vor gut zwei Jahren einmal auf den Markt, konnten sich aber bislang nicht von dem gemeinsamen Domizil trennen. Nun scheinen die beiden keinen Wert mehr auf die gemeinsame Wohnung zu legen. Mansion Global berichtet: Das Apartment, das über einen 24-Stunden-Concierge-Service sowie einen Gemeinschaftsgarten und ein hauseigenes Fitnesscenter verfügt, wurde nun für 6,35 Millionen US-Dollar verkauft. Ein großer Schritt, besitzen die Timberlakes so einige gemeinsame Häuser, Autos und Aktien. Eine erster Maßnahme also, die gemeinsamen Güter loszuwerden oder aufzuteilen, bevor die endgültuge Trennung bekannt gegeben wird? Es bleibt abzuwarten, ob die Beziehung des ehemaligen Traumpaares den ständigen Krisen und Streitereien noch weiter standhalten kann oder ob die beiden gerade erst am Anfang einer neuen Krise stehen.

Weitere Hot Stories zu den Timberlakes: