Hot Stories

Justin verbannt Orlando von Promi-Party

Von Arzu am Montag, 4. August 2014 um 10:51 Uhr

Ding, ding, ding - der Kindergarten-Kampf von Justin Bieber (20) und Orlando Bloom (37) geht in die nächste Runde: Nun soll Justin Orlando sogar von einer Promi-Party in Ibiza verbannt haben - hat er etwa Angst?

Hollywood teilt sich gerade in zwei Fronten: Team Justin Bieber und Team Orlando Bloom - die beiden liefern sich nämlich ein Kampf-Duell in aller Öffentlichkeit. Nachdem die beiden in einem Nachtclub in Ibiza fast handgreiflich wurden, fragt sich alle Welt: Was könnte der Grund für diese peinliche Auseinandersetzung sein? 

Gerüchten zufolge sei Orlando Blooms Ex Miranda Kerr (31) Schuld. Die soll nämlich ein Techtelmechtel mit dem 20-jährigen Mädchen-Schwarm gehabt haben. Und wie es sich für einen blutjungen Hollywood-Star gehört, hielt dieser nicht lange damit hinter den Berg und soll Mirandas Bett-Qualitäten gleich ihrem Ex-Mann unter die Nase gerieben haben.

Doch so mutig scheint Justin Bieber dann doch nicht zu sein, denn einer erneuten Auseinandersetzung mit seinem Rivalen ging der Sänger nun aus dem Weg. In einem Nachtclub auf Ibiza, soll Justins Crew nun Orlando Bloom davon abgehalten haben, den Nachtclub zu betreten, in dem der junge Sänger gerade mit Kim Kardashian und Kanye West feierte. Ein Insider verriet gegenüber "Page Six": „Bloom war gerade auf dem Weg dorthin, er hatte sich etwas verspätet. Als er dort war, hat allerdings Biebers Entourage veranlasst, dass er nicht hinein darf. Schließlich war Bieber schon drinnen. Seine Leute haben dem Veranstalter die Anweisung gegeben, Bloom draußen zu halten."

Huch - was war da denn los? Nachdem Justin vor einigen Tagen noch ein Foto von einem weinenden Orlando auf seinem Instagram-Account postete, hat er nun scheinbar Angst vor der Konfrontation mit dem Hollywood-Schauspieler. Wie lange er Orlando wohl noch aus dem Weg gehen kann?

Wir sind gespannt auf das nächste Zusammentreffen der Hollywood-Streithähne!