Hot Stories

Kamala Harris: Ist sie wegen diesem Foto nun stinksauer?

Von Jenny am Dienstag, 12. Januar 2021 um 09:24 Uhr

Nicht mehr lange, und Kamala Harris ist eine der mächtigsten Frauen der Welt. Vorab muss die Juristin sich allerdings noch mit einem Bild herumschlagen, dass unter ihren Anhängern einen Sturm der Entrüstung auslöste.

In wenigen Tagen wird sie zur mächtigsten Frau der Welt und das Amt der Vizepräsidenten neben Staatsoberhaupt Joe Biden übernehmen. Während Kamala Harris dieses Vorhaben insbesondere wegen der Stürmung des Kapitols, zu der der amtierende Präsident Donald Trump aufgerufen haben soll, herbeisehnen wird und die Politikerin positiv stimmen müsste, kam es nun anderweitig zu einem Moment, der den Anhängern von Kamala Harris so gar nicht passte und aufgrund ihrer präsidialen Reputation für Ärger sorgt. Denn ob die Bildauswahl der amerikanischen "Vogue", welche die zukünftige Vizepräsidentin der USA auf ihrer Februar-Cover zeigte, wirklich angemessen war, zweifeln viele ihrer Verbündeten an und kritisieren das Heft stark...

Hier findet ihr noch weitere Star-Themen:

Dieses Foto von Kamala Harris sorgt für Kritik

Sie ist sowohl die erste Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika als auch die erste mit afroamerikanischem und indischem Hintergrund – was ihre baldige Ernennung am 20. Januar nur noch monumentaler werden lässt. Gerade deshalb sind sich die Anhänger von Kamala Harris wohl auch beim neuesten Cover der amerikanischen Vogue sofort einig: Dieses ist ihrer Person keinesfalls würdig! Was auf dem Bild zu sehen ist? Die Politikerin steht in einem legeren Look aus einer schimmernden Jacke, dunkler Jeans und Chucks vor einem rosafarbenen Vorhang, welcher mit moosgrünem Brokatstoff umrahmt wird. Wirklich präsidial wirken der Hintergrund und auch das gesamte Outfit der Juristin nicht wirklich. Für noch mehr Ärger sorgt da nur die Tatsache, dass ein besseres Bild von Kamala in himmelblauem Hosenanzug hinter einer königlich goldenen Wand ebenfalls beim Shooting geschossen wurde, es allerdings nicht auf das Cover des Magazins, sondern nur in die Bilderstrecke schaffte. Das Urteil ihrer Anhänger fällt da natürlich eindeutig aus und so schreiben diese unter anderem: "Sie haben sich keine Gedanken gemacht. Wie Hausaufgaben, die noch schnell am Morgen erledigt werden. Respektlos." Ob auch die zukünftige Vizepräsidentin über die Bildauswahl verärgert ist, können wir nur rätseln. Auf dem Instagram-Account des Fashion-Magazins entschied man sich dann allerdings für die Darstellung beider Fotos.

Diese News solltet ihr nicht verpassen:

Themen