Hot Stories

Kanye West ist "Style-Maker of the Year"

Von GRAZIA am Mittwoch, 3. November 2010 um 12:29 Uhr

Er wurde zwar mit dem Award als "Style-Maker of the Year" ausgezeichnet, zu meckern gab es für Kanye West aber trotzdem etwas: Der Rapper fühl sich von der Modeindustrie ungerecht behandelt.

Kanye West ist einer der erflogreichsten Produzenten und Musiker der Welt. Doch das reicht ihm nicht. Seit Jahren bemüht sich der vierzehnfache Grammy-Gewinner darum, einen Fuß ins Modebusiness zu bekommen. Doch genau das gestaltet sich schwierig:

Als er am Dienstag Abend bei den ACE Awards in New York als "Style-Maker of the Year" ausgezeichnet wurde, beschwerte sich der Sänger in seiner Dankesrede über die fehlende Flexibilität der Branche: "Warum gibt man jemandem, der gut in einer Sache ist, nicht die geringste Möglichkeit, sich auch in anderen Bereichen kreativ auszuleben?"

West verriet dem Publikum, dass er wahnsinnig enttäuscht war, als seine Kollaboration mit Louis Vuitton nach nur einer von ihm designten Sneaker-Linie zu Ende ging: "Mode bricht mir das Herz", so der Rapper.

Ach, Kanye! Die meisten studierten Designer werden nie die Chance haben, einen Schuh für Louis Vuitton zu entwerfen. Hab etwas Geduld und sei einfach dankbar. Das wäre wirklich stylisch.

Themen