Hot Stories

Kanye West wurde ins Krankenhaus eingeliefert

Von Martyna am Dienstag, 22. November 2016 um 08:49 Uhr

Der Rapper und Kim Kardashians Ehemann, Kanye West, wurde am späten Montagabend wegen extremen Schlafmangels ins Krankenhaus in Los Angeles eingewiesen nachdem ein Notruf im Haus seines Fitnesstrainers eingegangen ist. West habe sich der Einweisung widersetzt. 

Was für harte Tage für Kanye West. Das erste Dilemma vollzog sich am 19. November als der Rapper während eines Konzertes in Sacramento begann Beyoncé zu attackieren. Er kritisierte den Megastar dafür gesagt haben zu sollen, dass sie nur bei den MTV VMAs auftreten würde, wenn sie den Preis für das beste Video des Jahres (in dieser Kategorie waren auch West und sein guter Freund Drake nominiert) gewinnen würde. Dann sagte West: "Ich hätte für Trump gewählt, wenn ich zur Wahl gegangen wäre", sang lediglich vier Songs und verließ das Stadion vorzeitig. Am Montag wurde dann bekannt, dass die restliche "Saint Pablo"-Tour abgesagt wird. Auf der Social Media Plattform Instagram, wo West fast 2 Millionen Follower hat, postete der "Yeezy"-Designer dann 99 bizarre, alte Fashion-Fotografien.

Kanye West nur übermüdet?

 

 

Ein von Kanye West (@kanyewest) gepostetes Foto am

 

Am späten Montagabend deutscher Zeit dann die Meldung: Kanye West wurde gegen seinen Willen ins Krankenhaus eingeliefert! Sogar von Handschellen ist die Rede. Der Grund für den Gesundheitszustand des Künstlers sei Schlafmangel, sagte ein Freund der Familie gegenüber zahlreichen US-Medien. Kanyes Frau Kim Kardashian sollte ihren ersten Auftritt auf dem roten Teppich des Angel Ball Gala in New York seit dem Überfall in Paris haben, doch das Model sagte den Termin in letzter Sekunde ab um bei ihrem Mann zu sein.