Hot Stories

Kanye West: Zwei Jahre auf Bewährung

Von Claudia am Dienstag, 18. März 2014 um 11:43 Uhr
Rapper Kanye West (36) wurde von einem Gericht zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.

Dass auch Kanye West ab und an Probleme mit seiner Selbstbeherrschung zu haben scheint, ist bereits bekannt. Erst im letzten Jahr soll der 36-jährige Rapper den Fotografen Daniel Ramos am Flughafen von Los Angeles angegriffen und verletzt haben. Dieser zeigte Kanye wegen Körperverletzung und schweren Diebstahls an. 

Angeblich soll West in einer grundlosen Auseinandersetzung auf Ramos losgegangen, ihn geschlagen und zu Boden geworfen haben. Wenn es nach dem Fotografen gegangen wäre, hätte es für den Musiker eine längere Gefängnisstrafe gegeben. 

Gestern wurde der Fall vor Gericht verhandelt. Im Gerichtssaal selbst blieb West allerdings ganz zahm und bestritt die Vorwürfe nicht. Der Richter verurteilte den Zukünftigen von Kim Kardashian zu zwei Jahren auf Bewährung. Doch damit nicht genug: Kanye wird außerdem 250 Sozialstunden ableisten und sich einer Aggressionstherapie unterziehen müssen. Zudem muss er das zerstörte Equipment bezahlen und für die Arztrechnungen aufkommen. 

Oh oh! So viel Ärger und das kurz vor der bevorstehenden Traumhochzeit. Hoffentlich bleibt neben den 250 Sozialstunden jetzt noch genügend Zeit für die finalen Planungen. 

Themen
Strafe,
Aggression,