Hot Stories

Karriere- und Stil-Vorbild Megyn Kelly

Von Martyna am Montag, 9. Januar 2017 um 17:42 Uhr

Die amerikanische Journalistin Megyn Kelly wechselt vom konservativen Pro-Trump-Sender FOX zu den Liberalen von NBC und ist auch in Sachen Styling lange unser Vorbild.

Perfekt für den Business-Termin: Bei einer Party im Jahr 2014 entschied Megyn sich für ein knielanges, jedoch enges Kleid. Dazu trug sie schwarze Peeptoes und ein natürliches Make-up.  Sexy & professionell: Zur 'The 35 Most Powerful People In Media'-Verleihung zeigte Megyn 2015 viel Dekolleté mit einem schwarzen Jumpsuit mit Wasserfall-Ausschnitt. Haut an der richtigen Stelle: Das erste was auffällt ist Kellys neue Kurzhaarfrisur, die sie seit Anfang 2016 trägt. Dazu entschied sie sich für ein azurblaues Kled mit einem kleinen Cut-out in Brusthöhe und schlichte Mary-Janes.  Megyn goes Glam: Zur Met-Gala erschien die 46-Jährige in einem schwarzen Kleid mit atemberaubenden Rückenausschnitt!  Trendfarbe Rosa: Der hübschen Blondine steht dass babyrosane Kleid fantastisch. Perfekt dazu sind die Peeptoes in dem selben Ton. 10 Punkte von uns!  Samtig weich: Ein weiterer Trend, der der Journalistin ausgezeichnet steht ist Samt. Zur Vorweihnachtszeit zeigte sie sich so beim Talkmaster Jimmy Fallon.  Back to Basics: Schulterfrei und knielang ist der typische Kelly-Look und inspiriert uns dazu den perfekten Kleidersitz für uns zu finden. 

Eine Journalistin wird selbst zur Nachricht: vorherige Woche wurde bekannt, dass die US-Nachrichtensprecherin Megyn Kelly ihren Job bei FOX News aufgeben und stattdessen zur Konkurrenz wechseln wird. Die Entscheidung traf die Karrierefrau, nachdem sie im Wahlkampf zwischen Donald Trump und Hillary Clinton immer wieder von dem künftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika angegriffen wurde. 

Der "Megyn Moment" 

Während der ersten republikanischen TV-Debatte kam es zum legendären Showdown zwischen Kelly und Trump, als sie ihm eine Frage zu seiner häufig respektlosen Wortwahl gegenüber Frauen stellte und er sich weigerte darauf zu antworten und sie stattdessen übel beleidigte. Weiter ging der Streit auf Twitter, beide Parteien weigerten sich, sich zu entschuldigen. Schließlich brachte der Republikaner Newt Gingrich, der früher Mitglied des Repräsentantenhauses war, während eines Live-Interviews mit Megyn das Fass zum Überlaufen und unterstellte ihr, dass sie das Thema wegen ihrer "Besessenheit von Sex" nicht nachlassen könne. Bei der zweiten Debatte verhielten sich Trump und Kelly distanziert aber höflich. 

FOX-Boss für sexuelle Übergriffe angeklagt 

Roger Ailes, der Medienberater der republikanischen Präsidenten Richard Nixon, Ronald Reagan und George H. W. Bush war, kündigte gerade seinen Posten als CEO des konservativen Fernsehsenders Fox News. Der Grund: Moderatorin Gretchen Carlson und FOX-Star Megyn Kelly beschuldigten den 76-Jährigen der sexuellen Nötigung, teils mit sehr grafischen Details. 

Nun kehrt Megyn FOX den Rücken zu und ist ab dieser Woche bei ihrem neuen Heimatsender NBC zu sehen. Dort soll sie eine Talkshow während des Tages sowie ein Wochenend-Magazin moderieren.

Eines ist uns definitiv nicht entgangen: Megyn Kelly sieht immer bezaubernd und professionell aus. Wir haben uns den Stil der bewundernswerten Frau einmal genauer angeschaut und mussten feststellen: Megyn Kelly ist unser neues Fashion- und Karrierevorbild!

Themen
Vorbild,