Hot Stories

Kate Middleton: 50 neue Nacktfotos veröffentlicht!

Von GRAZIA am Montag, 17. September 2012 um 10:40 Uhr

Kate Middleton kommt nicht zur Ruhe: Nachdem das französische Klatsch-Magazin „Closer“ fünf Seiten mit intimen Fotos der Herzogin und Prinz William gedruckt hat, zieht das italienische Magazin “Chi“ nach. Rund 200 neue Nacktfotos hat die Zeitschrift, davon werden über 50 in der heute (17. September) erscheinenden Sonderausgabe gezeigt.

Selbst ein direkter Anruf von der Queen würde ihn nicht daran hindern, die weiteren Nackbilder von Kate Middleton zu veröffentlichen, bekräftigt der Chefredakteur des italienischen Klatschblatts "Chi" gegenüber hollywoodlife.com.

Die neuen pikanten Bilder von Kate Middleton liegen heute in Italien in einer 26-seitigen Sonderausgabe am Kiosk. Auch in Irland sind die oben ohne Bilder von Kate bereits in der Ausgabe des "Daily Star" erschienen. Außerdem druckte die griechische Zeitung "Eleftheros Typos“ die intimen Fotos, die das Paar beim Sonnenbaden auf einer Terasse in der Provence zeigen.

Dass die Nacktfotos von der künftigen Königin von England um die Welt gehen, treibt den Palast zur Weißglut! Die Nacktsause von Prinz Harry konnten sie noch besser wegstecken. Doch nun fühlt sich das Königshaus an die Hetzjagd auf Williams verstorbener Mutter Prinzessin Diana erinnert.

Auch die Internet-Community macht sich über Kate lustig: Auf Twitter gehört der Hashtag #Katetopless längst zu den Top-Suchbegriffen. Mit kuriosen Foto-Montagen wird sie hier verspottet.

Die Herzogin von Cambridge und ihr Mann Prinz William reichten einen Eilantrag gegen "Closer" ein. Gegen "Chi" und die anderen Zeitschriften wurden bislang noch keine ähnlichen Schritte angekündigt.

Am Montagabend (17. September) erwarten die Royals eine Entscheidung über ihre Klage einer einstweiligen Verfügung gegen "Closer". Auch gegen den Fotografen leitete der Palast rechtliche Schritte ein. Seine Motive seien "nichts anderes als Gier", so die Royals.

Was denken sie über die Veröffentlichung der Nackbilder von Kate? Stimmen Sie mit ab!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!