Hot Stories

Kate Middleton kündigt Job

Von GRAZIA am Dienstag, 25. Januar 2011 um 10:02 Uhr

Raus aus dem Berufsleben - rein ins "Plötzlich Prinzessin"-Programm: Kate Middleton hat ihren Job beim Partyservice ihrer Eltern gekündigt, um sich auf die Hochzeit und ihr Leben danach vorzubereiten.

Wenn wir mal ehrlich sind: Kate Middletons Job als "Projekt-Managerin" beim Partyservice ihrer Eltern war ohnehin mehr Schein als Sein. Williams Zukünftige wollte mit ihrem beruflichen Engagement vor allem der Queen beweisen, dass sie kein nutzloses Püppchen und sehrwohl als Thronfolgerin geeignet ist. Aber jetzt hat Kate den Ring am Finger - und ihren Job bei "Party Pieces" gekündigt:

Kate will sich in den kommenden Wochen "nur mit der Vorbereitung, ein königliches Mitglied zu werden" konzentrieren, heißt es von einem Berater der 29-Jährigen. "Sie hat ihre Arbeit als Projekt-Managerin bei 'Party Pieces' an Kollegen abgegeben und bereitet sich nun auf ihr zukünftiges Leben vor."

Kates neues Tagespensum: Anprobieren himmlischer Hochzeitsroben, Einrichten des künftigen Wohnsitzes, Dinnieren mit der royalen Familie.

Ach, Middleton müsste man heißen!