Hot Stories

Kate Moss plant Rock'n'Roll Hochzeit mit Jamie Hince

Von GRAZIA am Montag, 21. März 2011 um 17:31 Uhr

Ihre Hochzeitssause am 2. Juli wird wohl eine richtige Rocker-Party. Für Romantik hat das britische Supermodel scheinbar nicht viel übrig. Ihre Trauung mit Jamie Hince soll vor allem eins werden: Rock’n'Roll!

Kate Moss ist ein riesen Fan von dem englischen Mega-Festival in Glastonbury. Dem soll ihre Hochzeit deshalb in nichts nachstehen! Das Supermodel plant nämlich, gleich eine ganze Horde von Rock-Bands für ihr musikalisches Rahmenprogramm ein.

Neben Led Zeppelin und den Rolling Stones soll das 37-jährige Topmodel auch Duran Duran, The Clash, Kanye West, Primal Scream und ihre Freundin Beth Ditto von Gossip angerufen haben. Ein Insider verrät: "Kate fährt für ihre Hochzeit ein ganz großes Kaliber auf. Sie hat eine Liste mit den Künstlern, die sie sich wünscht. Mit vielen ist sie eng befreundet, daher sollte es keine Probleme geben, dass alle eine Nummer auf der Trauung spielen."

Doch sie macht auch nicht davor halt, die Liste ihrer Acts noch aufzustocken: Erst vergangenen Mittwoch (16.3.) feierte sie die Eröffnung des neuen ‘W’-Hotels in London am Leicester Square. In die Band des Abends "The W’s" verliebte sie sich sofort! "Kate hatte riesigen Spaß mit ‘The W’s’. Und nun überlegt sie, ob sie nicht auf ihrer Hochzeit spielen sollen. Sie haben das richtige Rock’n'Roll-Gefühl, das sie sucht. Sie sind voll auf ihrer Linie", verriet ein Insider der britischen Zeitung "The Daily Mirror".

Langsam wird es aber ziemlich eng auf Kates Hochzeitsparty. Ein Vertrauter: "Kate sprengt mit ihrer Gästeliste beinahe jede Location. Es gibt nur noch wenige Orte, in der so viele Menschen Platz finden. Sie macht sich große Sorgen, weil die Liste so lang ist und sie niemanden streichen will."

Unser Vorschlag: Warum feiert sie nicht gleich in dem Festzelt des Glastonbury-Festivals?

Themen