Hot Stories

Kate Moss & Stella McCartney: Nackt gegen Brustkrebs

Von Laura am Donnerstag, 2. Oktober 2014 um 14:25 Uhr

Es ist Oktober und mit ihm befinden wir uns nicht nur mitten im Herbst, sondern auch im Brustkrebsmonat! Einen ganzen Monat lang beschäftigt sich die Modeindustrie damit, dass Bewusstsein für Brustkrebs zu erhöhen und das am besten das ganze Jahr über. Übermodel Kate Moss zog für Stella McCartney sogar blank!

Stella McCartney (43) wollte die Erste sein, die sich gegen Brustkrebs engagiert und wie könnte man das besser, als mit einem Lingerie-Set? Für die Kampagne steckt nun keine Geringere in dem zarten Spitzen-BH in Rosé, als Topmodel Kate Moss. Ja, diese Frau ist 40 Jahre alt! Und ja, diese Frau lässt ihren rechten Busen blitzen!

Ein Prozent der Erlöse aus der „Gemma Relaxing"-Linie kommt dem Linda McCartney Center in Liverpool zugute, um dort eine Mammographie-Abteilung aufzubauen. Linda McCartney war Stellas Mutter, die 1998 an Brustkrebs verstarb. Grund genug also, sich besonders gegen die Krankheit zu engagieren!

 

Kate Moss oben ohne gegen Brustkrebs

 

Wenn helfen so schön sein kann, ist der BH so gut wie gekauft!

Themen
Brustkrebsmonat,
Busenblitzer