Hot Stories

Kate Upton hasst ihre Brüste

Von Mirjana am Montag, 14. April 2014 um 09:45 Uhr

Wie bitte? Kate ist unzufrieden mit ihrer Oberweite?

Die wunderschöne Kate Upton (21) soll mit ihren Brüsten unzufrieden sein? Das können wir nun wirklich nicht nachvollziehen. Schließlich punktet die schöne Blondine regelmäßig auf dem Red Carpet mit ihren Kurven und ihrem üppigen Dekolleté. Erst kürzlich sah man sie gemeinsam mit Cameron Diaz (41) in einem sexy Kleid bei der Premiere von "Die Schadenfreundinnen" in München.

 

Was andere bewundern, ist dem Model selbst lästig. Sie findet ihren Busen im Alltag oft unpraktisch. Gegenüber der britischen Zeitung "Sun on Sunday" sagte sie: „Ich wünsche mir jeden Tag meines Lebens, dass ich einen kleineren Busen hätte, denn ich liebe es Tops mit Spaghetti-Trägern ohne BH zu tragen und kaufe am liebsten die kleinsten Bikinis." Kate würde am liebsten ihre Oberweite je nach Gelegenheit wie Ohrringe austauschen.

 

Kate wünscht sich zweimal am Tag kleinere Brüste

Dabei präsentierte sie ihren Traum-Body bereits auf zahlreichen Magazin-Covern wie "Sports Illustrated", "Vogue" oder "Vanity Fair". Die Schauspielerin gibt selbst zu, dass „das Gras auf der anderen Seite immer grüner ist, wie man sagt!" So schwärmt sie von ihrer Kollegin Cameron Diaz: „In meinen Augen hat Cameron Diaz die perfekt Figur"

 

Nice to know: In dem Film "Die Schadenfreundinnen" spielen Diaz, Upton und Leslie Mann drei Frauen, die alle vom gleichen Mann betrogen wurden. Kate spielt die naive Blondine. Sie habe aber keine Angst auf die Dummchen-Rollen festgelegt zu werden. Der Film startet am 01.05.2014.