Hot Stories

Kate Upton: Von Magersuchtsforum als fett bezeichnet

Von GRAZIA am Mittwoch, 11. Juli 2012 um 09:33 Uhr

Das ist ja mal eine richtig fette Lüge – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Kate Upton wurde von dem Magertrend-Forum 'Skinny Gossip' als fette und vulgäre Kannibalin bezeichnet. Das können wir so nicht stehen lassen!

„Und wisst ihr, wer das ist? Ja, es ist die zauberhafte Kate Upton, die hier so selbstbewusst und schwerfällig über den Laufsteg trabt, als ob am Ende ein Buffet auf sie warten würde. Sie sieht dick, vulgär und pornografisch aus – und sie ist bestimmt ganze 15 Kilo zu schwer für dieses Outfit!

What!?!? Ja, richtig gelesen! Genauso steht es in dem Magertrend-Forum 'Skinny Gossip' geschrieben. Scheint als wäre die lebensfrohe und kurvige Blondine den dünnen Mädchen des Forums ein echter Dorn im Auge.

Doch wir gehen mal schwer davon aus, dass Kate derartige Anfeindungen relativ wenig jucken dürften. Zu Anfang ihrer Karriere war die 20-Jährige auch von Victoria's Secret abgelehnt worden:

Zu vulgär und kurvig war sie dem Unterwäschelabel für den Catwalk.

Und davon ließ sie sich auch nicht beirren und schaffte es schließlich auf das heiß begehrte Cover der 'Sports Illustrated' und auf den Met-Ball.

Sieht für uns also alles nach purer Eifersucht aus und spontan kommt uns das Sprichwort 'Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten' in den Kopf ...

Finden Sie Kate 'zu dick' - überzeugen Sie sich selbst in diesem Video von ihren schönen Kurven und stimmen Sie ab!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!