Hot Stories

Katy Perry braucht eine Auszeit

Von GRAZIA am Dienstag, 26. Juni 2012 um 16:31 Uhr

Die Trennung von Russell Brand hat Katy Perry wohl doch nicht so locker weggesteckt. Die Sängerin verkündete jetzt, dass sie sich für eine Weile aus dem Rampenlicht zurückziehen will, um ihr gebrochenes Herz heilen zu lassen… Was wohl ihr neuer Lover, der Gitarrist von "Florence + the Machine", von diesem Statement hält?

Ihre neue Liebe stand sowieso schon auf wackeligen Beinen. Erst vor kurzem wagten Katy Perry und Peter Ackroyd, der Gitarrist von "Florence + the Machine", einen zweiten Versuch, nachdem sie ihre Romanze abrupt beendet hatten.

Und nun das: Die US-Sängerin verriet in einem Interview, dass sie sich aus dem Showbiz zurückziehen wolle, damit ihr gebrochenes Herz in aller Ruhe heilen kann. Zeit, die schmerzhafte Trennung von Russell Brand zu verarbeiten, hat sie sich nämlich nie gegeben:

"Letztendlich habe ich einfach weiter gearbeitet, denn ich denke, dass man sich, sobald man ein bisschen Liebeskummer hat, sofort kopfüber in die Arbeit stürzt. Ich muss meine Batterien jetzt erstmal wieder aufladen und komme dann hoffentlich mit zahlreichen Liedern zurück", gibt sie offen zu.

Sätze, die ihren neuen Lover Peter Ackroyd sicher schnell von Wolke sieben auf dem Boden der Tatsachen zurückholen dürften. Doch damit nicht genug – Katy Perry stellte auch noch öffentlich klar, wie sie zu ihrem aktuellen Flirt steht:

"Ja, es gibt einen Mann in meinem Leben. Es wäre nicht richtig, jetzt schon wieder etwas Ernstes anzufangen. Ich muss mein Herz heilen lassen und mir eine Pause gönnen."

Tja, es würde uns nicht wundern, wenn auch der zweite Anlauf mit Robert nun scheitern sollte…

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!

Themen