Hot Stories

Katy Perry sagt 20-Millionen-Dollar-Angebot von „American Idol“ ab

Von GRAZIA am Montag, 27. August 2012 um 12:18 Uhr

Katy Perry möchte nicht als Jurorin bei „American Idol“ einsteigen – trotz eines 20-Millionen-Dollar-Angebots sagte die Sängerin "Nein, danke!". Verkriecht sie sich etwa, weil sie Liebeskummer wegen John Mayer hat?

Für einen Juryplatz bei „American Idol“ wurden Katy Perry offenbar 20-Millionen-Dollar angeboten. Doch die Sängerin lehnte den Posten als Jurorin in der Casting-Show dankend ab. Dabei überboten die Macher der Sendung damit sogar Mariah Careys horrende Gage.

Doch Geld scheint für die Sängerin offenbar nicht alles zu sein. Kein Wunder, denn Katy hat momentan wieder mit einem gebrochenen Herzen zu kämpfen, spricht öfters von einer Auszeit, die sie dringend benötigt…

Hat sie die Trennung von John Mayer nun ganz aus der Bahn geworfen?

Vielleicht wissen wir nach einem Kinobesuch genauer, was in dem Popstar vorgeht. In dem Dokumentarfilm "Part of Me" lässt uns die 27-Jährige gerade ganz nah an sich heran und verrät auch: "Ich muss mich jetzt erst einmal verstecken, ausruhen und die Batterien wieder aufladen."

Da ist eine Männer-Pause und „American Idol“-Absage genau das Richtige, Katy!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!

Themen