Hot Stories

Katy Perrys Mutter in Styling-Sorge

Von GRAZIA am Dienstag, 29. März 2011 um 10:35 Uhr

Kind, zieh dir was an! So ähnlich stellen wir uns ein Gespräch zwischen Katy Perry und ihrer Mutter Mary vor. In einem Auszug aus dem Buch, das sie über ihre Tochter schreibt, klagt sie über Katys freizügiges Styling.

Es ist kein Geheimnis, dass Katy Perrys Mutter die sexy Outfits und die erotischen Songtexte ihrer Tochter nicht gefallen, schließlich ist sie strenggläubige Pastorin. Doch die Abneigung von Mary Hudson gegen das Styling ihrer Tochter geht sogar soweit, dass sie ihren Frust darüber jetzt in ihrem Buch thematisiert.

In einem Auszug, der der “New York Post” vorliegt, steht: “Katy trat aus der Umkleide in einem winzigen, riskanten Kostüm. Keine Mutter will die Oberseite der Brüste ihrer Tochter sehen. Mein erster Gedanke war, sie hinter diese Türen zurückzuschicken und zu verlangen, dass sie etwas anderes anzieht. Aber ich hatte kein Problem damit, ihr mit meinen Augenbrauen zu sagen, was mein Mund nicht aussprechen wollte.”

Doch das Buch ist keine Abrechnung mit ihrer Tochter. Mary Hudson schreibt, wie der Ruhm ihrer Tochter das Leben der Familie verändert hat. "Katys Erfolg hat ihre Familie positiv wie negativ beeinflusst. Mary liebt ihre Tochter sehr und ist auch sehr stolz auf ihre Erfolge, aber findet viele Entscheidungen, die sie während ihrer Karriere getroffen hat, nicht richtig", so die "New York Post".

Wir finden die Outfits von Katy jedenfalls genial! Und sind froh, dass sie alt genug ist, um selber zu entscheiden was sie anzieht!