Hot Stories

Kein Scheidungskrieg bei Tom Cruise & Katie Holmes

Von GRAZIA am Dienstag, 10. Juli 2012 um 09:53 Uhr

Das ist eine der größten Überraschungen, die wir je erlebt haben: Die Scheidung der beiden scheint ganz und gar ohne Schlammschlacht zu verlaufen. Sogar die heikle Frage um das Sorgerecht für Suri ist offenbar geregelt …

Genauso klammheimlich still und leise wie Katie Holmes die Scheidung eingereicht hat, laufen jetzt auch die Formalitäten rund um die Auflösung von Tomkat ab.

Bekannt ist bis jetzt nur, dass die Zwei sich geeinigt haben – wie genau der Deal lautet und zustandekam bleibt jedoch geheim, wie Katie Holmes' Anwalt Jonathan Wolfe gegenüber dem 'People' Magazin verrät.

„Es kursieren viele unkorrekte Behauptungen bezüglich der Einigung, die die beiden Parteien erzielt haben. Die Einigung ist vertraulich und ihre Bedingungen werden nicht veröffentlicht werden.“

Am Montag (09. Juli 2012) haben Tom Cruise und Katie Holmes, die von Katie eingereichten Scheidungspapiere unterschrieben und haben somit, der von allen vermuteten Schlammschlacht, erst gar keine Chance geboten.

Auch das Sorgerecht für Suri soll überraschenderweise schon geregelt sein, wie ein Insider verriet:

„Sie beide lieben ihre Tochter. Und Tom denkt, dass sie bei ihrer Mutter sein sollte.“

Aktuell lebt Suri mit Mama Katie in einem Apartment in New York City. Diesen Herbst plant Katie angeblich Suri auf eine öffentliche Schule zu schicken – bis jetzt war die Sechsjährige zu Hause unterrichtet worden.

Wie heißt es so schön: 'Jedem Ende wohnt ein Anfang inne' – da macht auch das Leben von Katie und Suri keine Ausnahme ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!