Hot Stories

Keine Frage des Alters: Ines de la Fressange ist Markenbotschafterin für L’Oréal

Von GRAZIA am Montag, 4. April 2011 um 11:46 Uhr

Zeitlos schön: Die adlige Französin Ines de la Fressange wurde jetzt mit über 50 zur weltweiten Markenbotschafterin des Kosmetikkonzerns L’Oréal Paris.

Von wegen nur Männer werden im Alter schöner! Schon im Jahr 2008 lief Ines de la Fressange bei Jean Paul Gaultier stellvertretend für alle Frauen Ende 40 über den Runway. "Auch Frauen über 40 können durchaus sexy sein“, stellte sie damals fest. Im Januar dann ihr nächster Catwalk-Coup: Mit über 50 lief sie für Chanel über den Laufsteg!

Doch für Ines de la Fressange ist auch mit 53 noch lange nicht Schluss! Sie wurde jetzt zur weltweiten Markenbotschafterin für L’Oréal Paris ernannt. "Ich glaube an den L’Oréal-Slogan 'Weil Sie es sich wert sind'. Ich liebe diese Worte, denn sie haben auch heute noch Relevanz", sagt sie.

Auch der Beauty-Konzern ist froh, die lebenslustige Französin an Bord zu haben. "Ines de la Fressange, unsere neue Botschafterin, besitzt unvergleichliche Anmut, diese unglaublich moderne Art eine Frau zu sein. Frei, spontan und faszinierend zugleich. Als großartiges Model, Mutter und Designerin führt sie ein ausgefülltes Leben. Ich freue mich sehr, dass sie diese unwiderstehliche Einstellung mit in die Marke einbringt", so Cyril Chapuy, Global Brand President von L’Oréal Paris.

Seit sie ihre Modelkarriere mit 17 begann, wurde sie schnell zum Kult-Model der 80er Jahre. Schon nach kurzer Zeit lief sie bei den größten Fashion Shows für namhafte Modedesigner, darunter vor allem Kenzo, Jean Paul Gaultier und Christian Lacroix. Außerdem war sie mehrere Jahre lang die Muse von Karl Lagerfeld für Chanel.

Dass das Top-Model der 80er jetzt das Gesicht für L’Oréal Paris ist, finden wir einfach nur très chic!