Hot Stories

(K)eine Überraschung: Trennung bei Bachelor Jan und Alissa

Von GRAZIA am Freitag, 22. Februar 2013 um 11:48 Uhr

Oha! Jan Kralitschka und Kandidatin Alissa sollen sich - trotz angeblich großer Gefühle - schon wieder getrennt haben. Rückt jetzt die Zweitplatzierte Mona nach?

Liebesaus - dabei waren sie doch beim „Bachelor“-Finale noch sooo verliebt. Doch anders als das RTL-Drehbuch, schreibt das wahre Leben kein Happy-End für Jan Kralitschka und Alissa Harouat. Ok, die Nachricht überrascht nicht wirklich: Auch die GRAZIA-User wussten bereits lange vor dem Finale, dass Alissa nicht die richtige Frau für Jan ist. Im Voting bei Facebook war das Ergebnis eindeutig: Mona sollte ihr Liebesglück mit dem Teilzeitmodel finden.

Doch der 36-Jährige sollte, ähm, wollte lieber mit dem Feuer spielen. Und so ließ er sich auf die geheimnisvolle und unberechenbare Alissa ein. Wie die Zeitung 'Bild' nun berichtet, kam es nicht einmal zu dem geplanten Liebesurlaub nach der Sendung. Böse Zungen behaupten sogar, dass sie schon nach dem finalen Drehschluss im November getrennt nach Hause fuhren.

Eine Frau wie Alissa steht eben gerne an erster Stelle – eine Anforderung, die Jan offenbar nicht erfüllen konnte. Zwischen Modelaufträgen und seinem Anwaltsjob und Zeit mit seinen zwei Kindern, war es Jan nicht möglich Alissa die Pole-Postion einzuräumen.

Mona hätte ihn dagegen so genommen, wie er ist. Ob er sie vielleicht zurückgewinnen kann? Sie selbst scheint aktuell nicht mehr dran zu glauben. Auf Facebook schrieb die sympathische Schweizerin: "Da ist meine Seifenblase einfach zerplatzt... das tut schon weh... aber die ganzen schönen Momente sind in meinem Herzen und die kann mir keiner mehr nehmen.“

Und, falls sie doch mal den ein oder anderen vergessen sollte - die Kamera hat ja zum Glück alles aufgezeichnet ...
Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!