Hot Stories

Kelly Osbourne weigert sich, Weihnachten mit Schwester Aimee zu feiern

Von GRAZIA am Montag, 20. Dezember 2010 um 14:32 Uhr

Oh du fröhliche! Weil Kelly und Schwester Aimee einander nicht ausstehen können, muss Familie Osbourne zwei separate Weihnachtsfeste feiern.

Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe? Von wegen! Kelly Osbourne ist an diesem Tag genauso wenig gut auf ihre ältere Schwester Aimee zu sprechen, wie an den restlichen 364 Tagen des Jahres.

Die beiden hatten Angaben zufolge seit jeher eine schwierige Beziehung, doch seit einem Mega-Krach ignorieren Aimee und Kelly einander völlig.

Die Situation ist so verfahren, dass Mama Sharon und Papa Ozzy sich gezwungen sehen, zwei getrennte Weihnachtsfeste zu feiern: Einmal mit Aimee und ein weiteres Mal mit Kelly. Ob Bruder Jack bei beiden Festen anwesend sein wird und auf wessen Seite sich die achtzehn Familien-Hunde geschlagen haben, ist nicht bekannt.