Hot Stories

Ken Paves trennt sich von Jessica Simpson

Von GRAZIA am Montag, 18. Oktober 2010 um 12:10 Uhr

In der Vergangnehiet musst Jessica Simpson schon den Verlust ihres Ehemanns, ihres Hundes und ihrer Lover beklagen. Jetzt lässt auch ihr schwuler bester Freund Ken Paves die Sängerin fallen.

Madonna hat Ruper Everett, Liz Hurley hat Elton John, Jennifer Lopez hat Benny Medina und Jessica Simpson hat Ken Paves. Oder eher: hatte Ken Paves.

Denn Jessica Simpsons GBF (Gay Best Friend) hat der Sängerin angeblich gerade die Freundschaft gekündigt. Zwölf Jahre lang waren Jess und der Star-Figaro unzertrennlich, reisten um die Welt, gründeten gemeinsam ein Unternehmen (Haar-Extensions), traten zusammen in Simpsons Reality Show "The Price of Beauty" auf und scherzten sogar in aller Öffentlichkeit über gemeinsamen Nachwuchs. Jetzt ist alles vorbei:

"Ken hat die Nase voll davon, dass sie ihre Freunde immer völlig vernachlässigt, wenn sie in einer Beziehung ist. Sie erdrückt die Kerle mit ihrer Liebe und sie geben ihr den Laufpass. Dann kommt sie zurück zu Ken.", so ein Bekannter im Interview mit dem Magazin Us Weekly.

Momentan "erdrückt" Jessica Simpson gerade den frisch geschiedenen Eric Johnson mit ihrer Liebe, davor datete sie John Mayer und Tony Romo. Wir hoffen wirklich, dass diese Beziehung hält, denn jede Frau weiß, dass Liebeskiummer ohne einen GBF einfach unerträglich ist. Wir rufen unseren vorsichtshalber gleich mal an ...