Hot Stories

Kim Cattrall: Erstes Statement zum "Sex and the City"-Comeback ohne sie

Von Celina am Donnerstag, 14. Januar 2021 um 11:40 Uhr

"SATC"-Fans dürfen sich über ein Comeback der Kult-Serie freuen, jedoch ohne Schauspielerin Kim Cattrall, die in der Serie Samantha Jones verkörperte. Jetzt äußerte sich die 64-Jährige zum ersten Mal und setzt ein klares Statement...

Noch dieses Jahr soll trotzdem eine weitere Staffel unter dem Titel "And Just Like That" innerhalb von zehn Folgen mit einer Länge von 30 Minuten rund um das Leben von Carrie Bradshaw erscheinen. Drei der vier "SATC"-Darstellerin posteten bereits den ersten Teaser auf ihren Instagram-Kanälen. Um Kim Cattrall bliebt es aber still und kurz darauf wurde verkündet, dass die 64-Jährige wird nicht Teil der Neuinszenierung sein. Ein "Sex and the City"-Revival ohne Samantha Jones scheint in den Augen einiger Fans unmöglich. Was wohl auch daran liegt, dass sie die Person war, die das aufregendste Sexleben der vier Freundinnen aus New York hatte. Aber warum hat die Blondine ein Revival ausgeschlagen? Das Statement, welches Cattrall jetzt abgibt, macht es deutlich.

Hier findet ihr noch mehr Artikel zu "Sex and the City": 

Kim Cattrall jetzt mit klarem Statement

Während Spekulationen laut wurden, dass Kim Cattrall nicht am "Sex and the City"-Reboot mitwirkt, weil sie Streit mit den Sarah Jessica Parker hat, wurde jetzt bekannt gemacht, dass dies nicht der Fall ist. Immerhin hat sich die Seriendarstellerin bereits vor einigen Jahres dazu geäußert, dass sie nicht Teil einer Neuverfilmung werden würde. Gegenüber dem Guardian erklärte sie: "Ich bin in der Rolle der Samantha Jones über meine Grenzen gegangen, weil ich 'Sex and the City' geliebt habe." Bereits nach dem zweiten Film wird jedoch offensichtlich: Nein bedeutet für die 63-Jährige einfach Nein. Jetzt bestärkte sie dieses alte Statement erstmals durch das Liken eines Tweets, in dem ein Fan schreibt: "Ich liebe 'SATC'! Und auch wenn ich traurig bin Samantha nicht noch einmal auf der Leinwand zusehen, applaudiere ich ihr. Sie tut das, was am besten für sie ist und ist ein großes Vorbild!" Kim Cattrall ist eben eine Frau, die zu ihrem Wort steht. Ihre Rolle soll hingegen nicht neu besetzt werden. Wie die Kultserie ohne sie aussehen wird, bleibt spannend.

Hier gibt es noch mehr "Hot Stories":