Hot Stories

Kim Kardashian: auf der Paris Fashion Week attackiert

Von Susan am Freitag, 26. September 2014 um 09:59 Uhr
OMG! Was war denn da in Paris vor der Balmain Show los? Kim Kardashian wurde in der Fotografen-Menge fast zu Boden gerissen...

Klar, wo Kim Kardashian (33) und Kanye West (37) auf der Paris Fashion Week auftauchen, gibt es einen riesigen Fotografen-Ansturm. Jetzt wurde Kim allerdings absichtlich attackiert!

Attacke vor der Balmain Show

Kim, Kris Jenner und Kanye kamen kurz vor der Balmain Show in einer schwarzen Limousine vorgefahren - Aussteigen vor lauter Fotografen kaum möglich. Plötzlich der Schockmoment für Kim: sie wird fast zu Boden gerissen, kann nur von ihrem (super bulligen!) Bodyguard noch gehalten werden. „Hört sofort auf!", schrie ihre Mutter noch - Kanye konnte nichts machen, weil er auf der anderen Seite ausgestiegen war.

Volle Absicht!

Kim ist aber nicht etwa wegen ihrer Mega-Heels ins Schwanken geraten. Sie wurde wirklich absichtlich „getackelt" (um es mal in Football-Sprache auszudrücken). Der Journalist Vitalii Sediuk hat nicht zum ersten Mal einen Star zu Sturz gebracht - er hat dasselbe schon bei Brad Pitt, Will Smith und Leonardo DiCaprio versucht.

Wir sind uns sicher: Kanye wird das nicht ungestraft lassen! Bei TMZ können Sie hier die Attacke sehen.

Bild: picture alliance

Themen
attackiert,
angegriffen,
Vitalii Sediuk